https://ipc2u.de/news/produkt-news/vmc-2020-und-vmc-220-eine-neue-generation-von-vehicle-pc/
22:09 22.05.2022
. .
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Es gibt keine Elemente in den Favoriten
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
.
.
Warenkorb
Preis auf Anfrage
Rabatt -
Gesamtsumme:

VMC 2020 und VMC 220 - eine neue Generation von Vehicle PC


Auch in Fahrzeugen erweisen sich moderne und leistungsfähige IT-Systeme als unverzichtbar und erfüllen eine Vielzahl von unterschiedlichen Aufgaben - von der effizienten Logistik und Navigation über die Kommunikation zwischen mobilen Einheiten und mit der Zentrale bis zu der Steuerung und dem Monitoring externer Devices über verschiedene Schnittstellen. Mit den Vehicle PC VMC 2020 und VMC 220 steht eine neue Generation robuster Panel PC zur Verfügung, die ihren Nutzern eine hohe Performance bietet und für die harschen Bedingungen in Fahrzeugen ausgelegt sind.

Zuverlässiges Rugged Design in einem kompakten Format

Die beiden Modelle VMC 2020 und VMC 220 zeichnen sich durch ein kompaktes Format in einem Rugged Design aus, um optimale Voraussetzungen für die Montage in unterschiedlichen Umgebungen zu ermöglichen. Beide Panel PC besitzen einen 8'' TFT LCD Touch Screen mit einer Auflösung von 1280 x 720 Bildpunkten und einer kapazitiven Oberfläche, die eine exakte Erkennung einzelner Finger und mehrerer Punkte für Multitouch gewährleistet. Für eine gute Ablesbarkeit selbst in sehr hellen Umgebungen und bei direkter Sonneneinstrahlung besitzt das Display eine hohe Helligkeit von 1000 Nits und ein starkes Kontrastverhältnis von 1000:1. Durch eine vollständige Versiegelung des gesamten Chassis nach IP65 gewährleisten die Vehicle Panel PC zuverlässig, dass Staub und Feuchtigkeit von einer beliebigen Seite in das Innere eindringen können. Um den Bildschirm vor Kratzern und anderen Schäden zu schützen, weist der TFT LCD Touch Screen eine 3 mm dicke Schicht aus IK08 Sicherheitsglas auf, das eine Schlagenergie von bis zu 5 Joule absorbiert.

Durch seine hochwertige Hardware und Verarbeitung sowie die Verwendung robuster Komponenten operieren der VMC 2020 und VMC 220 in einem sehr weiten Temperaturbereich von mindestens -30° Celsius bis +60° Celsius.


Optimierte IT-Umgebung durch Quad Core CPU und vielseitige I/O

Der wesentliche Unterschied zwischen den Vehicle Panel PC VMC 2020 und VMC 220 besteht in den integrierten On-Board SoC Prozessoren: Der VMC 2020 nutzt einen leistungsfähigen Intel Atom x7-E3950 Apollo Lake mit einem Grundtakt von 1.60 GHz und einem Turbo Boost Mode von 2.00 GHz und unterstützt durch seine x64 Architektur Microsoft Windows 10 und Linux mit einem Kernel ab 4.0. In dem VMC 220 arbeitet ein effizienter NXP i.MX 8M mit vier Kernen und einer Taktgeschwindigkeit von 1.30 GHz, der einen ARM Cortex-A53 Befehlssatz verwendet und mit den ARM-Varianten von Linux kompatibel ist.

Sowohl der Panel PC VMC 2020 wie der VMC 220 besitzen einen 4 GB RAM als Arbeitsspeicher und stellen als primäres Laufwerk einen eMMC Flash Seicher mit bis zu 64 GB bei dem VMC 220 und maximal 128 GB in dem VMC 2020 zur Verfügung. Eine Erweiterung der Kapazität durch zusätzliche Speichermedien ist bei dem VMC 2020 intern über eine SSD mit mSATA möglich, während der VMC 220 einen Steckplatz für Micro SDXC Karten aufweist.

Für die Kommunikation mit peripheren Devices schließt die I/O eine reichhaltige Auswahl an Schnittstellen ein, die neben Ethernet LAN mit GbE ebenfalls USB, eine 4 Bit GPIO sowie drei Ports für Serial COM umfasst. Über integriertes GPS und Dual Nano SIM ermöglichen die beiden Vehicle Panel PC eine Standortbestimmung und die redundante Integration des VMC 2020 und VMC 220 in lokale IT-Netzwerke.

Bezeichnung VMC 2020 VMC 220
Bildschirmdiagonale 8" TFT LCD
Helligkeit 1000 Nit
Touchscreen kapazitiv
Prozessor Intel Atom E3950, bis zu 2 GHz, 12 W, 4 Kerne NXP i.MX 8M, 1,3 GHz, 4 Cortex-A53 Kerne
RAM 1 x DDR3L SO-DIMM-Steckplatz für bis zu 8 GB LPDDR4 SDRAM 4 GB
Festplatte 1 x eMMC 64 GB (bis zu 128 GB)
1 x mSATA
1 x eMMC 32 GB (bis zu 64 GB)
1 x Micro SDXC-Steckplatz
Erweiterungssteckplätze 1 x Full size mini-PCIe (USB 2.0, PCIe 2.0)
1 x Full size mini-PCIe (USB 2.0, PCIe 2.0/SATA 3.0)
1 x M.2 3042/3050/3052 Key B (USB 2.0, USB 3.0/PCIe 2.0 (BOM optional)) für LTE/5G NR mit 2 Nano-SIM-Steckplätzen
1 x M.2 2230 Key E (SDIO 3.0, PCIe 2.0, UART)
1 x M.2 3042/3050/3052 Key B (USB 3.0) für LTE/5G NR mit 2 Micro-SIM-Steckplätzen
E/A-Anschlüsse 1 x LAN, 10/100/1000 Mbps
1 x CANBus 2.0
1 x USB 3.0
2 x USB 2.0
2 x GPI
2 x GPO
1 x Full RS232
1 x RS232 (Tx, Rx)
1 x RS232 (Tx, Rx)/RS422/RS485
1 x LAN, 10/100/1000 Mbps
1 x CANBus 2.0B
3 x USB 2.0
2 x GPI
2 x GPO
1 x Full RS232
1 x RS232 (Tx, Rx)
1 x RS232 (Tx, Rx)/RS422/RS485
GNSS-Modul Ja, optional NEO-M8N GNSS für GPS/Glonass/QZSS/Galileo/Beidou
RFID-Modul Ja, optional
Videokameras CVBS-Eingang zum Anschließen von bis zu 4 analogen Kameras
Stromversorgung 9 V ... 60 V DC
Abmessungen 250 x 179 x 67,5 mm
Betriebstemperatur -30 °C ... 60 °C -40 °C … 70 °C
Schutz Abschirmung 3 mm IK08, IP65 rundum
Betriebssystem-Unterstützung Windows 10, Linux Kernel 4.x Linux

Für weiterführende Informationen oder Bestellungen wenden Sie sich am besten an unser Sales Team via e-Mail: sales@ipc2u.de oder kontaktieren Sie uns direkt per Telefon: +49 (0)511 807 259 0

https://ipc2u.de/news/produkt-news/vmc-2020-und-vmc-220-eine-neue-generation-von-vehicle-pc/
22:09 22.05.2022