https://ipc2u.de/catalog/pc-komponenten-und-peripherie/
20:55 17.11.2018
Warenkorb
Preis auf Anfrage
Rabatt -
Gesamtsumme:
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Komponenten

Komponenten und Peripheriegeräte – Alles für den maßgeschneiderten PC

Neben den im Wesentlichen vorgefertigten Embedded Box PCs und Panel PCs, besteht auch weiterhin ein großer Bedarf an individuell zusammengestellten Rechnersystemen, sei es im 19“ Rackformat oder auch in kompakteren Bauweisen. Zudem müssen auch Embedded Box PCs und Panel PCs in der Regel noch mit Komponenten wie Arbeitsspeicher und Massenspeicher sowie gegebenenfalls mit Peripheriegeräten wie Tastaturen, Mäuse, Trackballs, Touchpads, Monitoren oder Kombinationen wie KVM-Switche ausgerüstet werden. Selbstverständlich sollten diese Bauteile, Komponenten und Peripheriegeräte im industriellen Umfeld ebenfalls den Prämissen Langlebigkeit, Robustheit und Langzeitverfügbarkeit entsprechen. Die IPC2U GmbH führt und verwendet daher ein großes Sortiment an industrietauglichen Komponenten und Peripheriegeräten, um die Qualität Ihrer Gesamtsysteme sicherzustellen und zu gewährleisten.

Motherboards, CPU-Boards und Backplanes sind das Herzstück eines jeden Rechners. In der Industrie werden neben Motherboards im ATX-Formfaktor auch kompaktere Bauformen, zum Beispiel micro ATX oder mini ITX verwendet. Eine Besonderheit sind PICMG- und PCISA-Boards, die nicht über eigene Erweiterungsslots verfügen, sondern selbst wie eine Erweiterungskarte in einem PICMG oder PCISA-Slot einer entsprechenden Backplane installiert werden. Dadurch, dass CPU-Board und Backplane hier weitestgehend frei miteinander kombiniert werden können, werden eine große Anzahl unterschiedlicher Systeme in unterschiedlichen Größen und unterschiedlicher Erweiterungsslotbestückung konzipierbar. Neben den Motherboards, CPU-Boards und Backplanes erhalten Sie bei der IPC2U GmbH sel bstverständlich auch das benötigte Zubehör, wie langzeitverfügbare CPUs, Lüfter oder Slotblenden für den Einbau zusätzlicher Schnittstellen. Bitte setzen Sie sich stets mit unseren Mitarbeitern zur Ausarbeitung Ihres Rechners in Verbindung, um mögliche Problemen, wie Inkompatibilitäten oder mechanischen Problemen (zu kurze Anschlusskabel etc.) von vorn herein auszuschließen.

Auch Arbeits- und Massenspeicher müssen in industriellen Anwendungen bestimmte Anforderungen erfüllen, die bei Consumerware nicht so sehr ins Gewicht fällt. Zum Beispiel müssen zum Teil Speicher ausgewählt werden, die besonderen Umweltbedingungen, wie Hitze, Kälte oder chemischen Verbindungen in der Luft angepasst sind. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Langzeitverfügbarkeit, denn, eingesetzt in zertifizierungspflichtigen Anwendungen, führte bereits eine Änderung des Arbeitsspeichermoduls zu einem neuen langwierigen und teuren Zertifizierungsprozess.

Displays und Monitore sind als Anzeigemedium für Industrie PCs natürlich die am weitesten verbreitete Variante. Überall, wo ein Fernzugriff nicht möglich oder praktikabel ist, kommen daher Monitore direkt am Arbeitsplatz zum Einsatz. Diese wiederum müssen dann den Anforderungen, die die Umgebung und der Einsatzzweck an sie stellt angepasst sein, so gibt es besonders robuste, vandalismusgeschützte, sonnenlichtlesbare, wasserdichte, antibakterielle oder komplett aus Edelstahl gefertigte Modelle und noch vieles mehr.

Auch Eingabemedien wie Tastaturen, Mäuse, Touchpads oder Trackballs müssen selbstverständlich den technischen Anforderungen, die ein industrieller Einsatz an sie stellt, genüge leisten. Für sie gilt das gleiche, wie für die Displays und Monitore.

Sollen mehrere Rechner platzsparend administriert werden, bietet sich die Verwendung von KVM (kurz für „keyboard, video, mouse“-Switchen an. Dieses sind Tastatur, Trackball oder Touchpad und Monitor kombiniert in einer 19“ (üblicherweise 1u) Schublade, die in einem Serverschrank installiert

https://ipc2u.de/catalog/pc-komponenten-und-peripherie/
20:55 17.11.2018