https://ipc2u.de/catalog/industrie-computer/
18:58 19.12.2018
Warenkorb
Preis auf Anfrage
Rabatt -
Gesamtsumme:
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Industrie Computer

Industrie PCs – robust, langlebig, lang verfügbar

Computer sind heutzutage weder aus dem Privatleben, noch aus der Arbeitswelt wegzudenken. Stellt man jedoch an Home PCs und Office-Rechner die Anforderung, stets die neuesten, modernsten und schnellsten Technologien zu bieten, stellt sich die Situation in der Industrie völlig anders dar. Während im Home- und Office-Bereich wenig Wert auf eine hohe Robustheit und Langlebigkeit gelegt wird, da die Rechner zum Einen weder im Dauerbetrieb noch unter harschen Bedingungen verwendet werden und zum Anderen jederzeit leicht durch ein eventuell sogar leistungsstärkeres, moderneres und nicht selten billigeres Modell ersetzbar sind, müssen Rechner unter industriellen Bedingungen oft unter schmutzigen und feuchten Bedingungen einen Dienst rund um die Uhr versehen, bei dem ein Ausfall mit sehr hohen Kosten und Aufwand beim Austausch verbunden sein kann. Häufig wünschen industrielle Anwender zudem eine lange Verfügbarkeit der Rechner, da sie diese entweder in einem Kontext verwenden, der eine Zertifizierung erforderlich macht und neue Hardware zwangsläufig eine langwierige und teure Neuzertifizierung bedingt, oder einfach, weil sie in ihren Betrieben eine einheitliche IT-Infrastruktur mit so wenig unterschiedlichen Komponenten wie möglich wünschen. Oftmals werden PCs in der Industrie auch mit Schnittstellen oder Betriebssystemen konfrontiert, die nur noch in den dort gewachsenen Strukturen Verwendung finden, wie IDE, LPT oder DOS. Andere Schnittstellen und Protokolle, wie Feldbusse oder Digital I/O sind Home- und Office-PCs sogar gänzlich fremd.

Gemäß ihrer Aufgabe und Einsatzumgebung existieren Industrie PCs in vielfältigsten Ausführungen, von Systemen im 19“ Standardformat zum Einbau in Racks, über Box-PCs unterschiedlichster Größenordnungen bis hin zu Panel-PCs, All-In-One-Lösungen die Rechner, Bildschirm und Eingabegerät in einem Gehäuse vereinen. Es gibt sowohl Rechner mit einem breitgefächerten Anwendungsspektrum, als auch Sondermodelle, die aufgrund ihrer Ausstattung und Ausführung, auf einzelne vertikale Märkte, wie das Gesundheitswesen, das Militär, Transportunternehmen, die Energiewirtschaft, die Lebensmittelindustrie oder Öl-und Gasverarbeitung zugeschnitten sind.

Die Aufgaben, die von Industrie PCs übernommen werden sind vielfältig. Werden sie in der Automatisierung eingesetzt, um Daten zu erfassen und auszuwerten, um mit diesen Ergebnissen angeschlossene Anlagen zu steuern, so dienen sie in der Prozesssteuerung zumeist der Visualisierung und als Human-Machine-Interface (HMI). Zunehmendes Interesse besteht auch an Kommunikationslösungen (Router, Switche, Gateways, Firewalls, etc.), die den Anforderungen, die an Industrierechner gestellt werden, entsprechen, da auch diese in einer zunehmend digitalisierten Welt an Orten aufgestellt und verwendet werden müssen, die Standardgeräten zu viel abverlangen. Ein weiterer wachsender Markt sind mobile Geräte, die harschen Arbeitsbedingungen genügen. Als Tablet, Laptop oder tragbare Workstation, bieten auch diese die Robustheit, Langlebigkeit und Langzeitverfügbarkeit ihrer stationären Pendants.
https://ipc2u.de/catalog/industrie-computer/
18:58 19.12.2018