https://ipc2u.de/news/produkt-news/profinet-modbus-gateway-gw-7663-profinet-und-modbus-f-r-die-industrielle-automatisierung/
15:39 18.08.2017
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de
Warenkorb
Preis auf Anfrage
Rabatt -
Gesamtsumme:

PROFINET/Modbus Gateway GW-7663: PROFINET und MODBUS für die industrielle Automatisierung

Das GW-7663-Modul ist ein PROFINET auf Modbus TCP-Gateway mit integrierten Ethernet-Schnittstellen, das sich für die Fertigungs- und Prozessautomatisierung, Sicherheit und Motion-Control und ähnliche Anwendungen anbietet.

Verwandte Produkte können Sie unter 
Gateways finden.

Bestellinformationen

Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über:

sales@ipc2u.de

oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 0 an

    PROFINET/Modbus Gateway GW-7663

  • PROFINET Conformance Class B and RT Class 1
  • Unterstützt Modbus Master und Slave Modus
  • Kommunikationslog für Modbus Netzwerk
  • Erweiterter Temperaturbereich: -25..+75°C

GW-7663 mit integriertem Ethernet controller

Der GW-7663 wird auf DIN-Rail montiert und ist mit einem 10-30 V DC Stromeingang mit Verpolungsschutz, Überspannungs- und Brown-out-Schutz gegen Fehlströme abgesichert. Das Modul ist mit einer 32-Bit-CPU mit integriertem Watchdog ausgestattet und bringt mit 32MB/4MB/8KB RAM/Flash/EEPROM-Speicher Unterstützung und einem integriertem 2-Port-10/100Base-TX-Ethernet-Switch mit Auto-Negotiation und Auto-MDIX-Funktionen mit. Die Ethernet-Schnittstelle bietet alle wichtigen Protokolle von ICMP, IGMP, ARP, DHCP, TELNET, TFTP bis hin zu SNMP und VLAN-Priorität Tagging Dienste. Für eine ausgesprochene Robustheit spricht, dass die Kontakte des GW-7663 Moduls mit einem 4 kV ESD-Schutz versehen sind und der weite Betriebstemperaturbereich von -25°C bis 75° C.

PROFINET und MODBUS für die industrielle Automatisierung

PROFINET ist bekanntermaßen ein offener Industrie Ethernet Standard der die vertikale Integration des Fieldlevels in den Highlevel vereinfacht. Außerdem ist PROFINET Automatisierung in Echtzeit und erfüllt alle Anforderungen der industriellen Automation. PROFINET setzt sich aus PROFINET IO und PROFINET CBA (Component Based Automation) zusammen. Das GW-7663 Modul gehört zur PROFINET IO. Mit Hilfe jedes PROFINET Engineering Tools können Systemintegratoren und Operator das Modul via GSDML ansprechen, konfigurieren und Daten extrem schnelle mit dem IO Controller abgleichen.
Das GW-7663 Modul verfügt über 6 Pufferspeicher: PROFINET IO-Device-Inputbuffer , PROFINET IO-Device-Outputbuffer , DI-Buffer, DO-Buffer, AI Buffer und einen AO Buffer. Während jedes Benachrichtigungszyklusses schreibt der PROFINET IO-Controller den Inhalt seiner Ausgangspuffer an den PROFINET IO-Device-Eingangspuffer und liest den Inhalt des PROFINET IO-Device-Ausgangspuffer zu seinem Eingangspuffer dazu. Der Austauschzyklus erfolgt unabhängig davon, ob sich der Inhalt des PROFINET IO-Controller und des PROFINET IO-Device-Ausgangspuffers geändert hat. Die minimale Zykluszeit beträgt 1ms.

Master oder Slave - reine Einstellungssache

Wenn der GW-7663 als Modbus-Master-Gerät eingesetzt wird, kann die Updateabfrage durch den DO oder den AO Puffer erfolgen und das Ergebnis an das Modbus-Slave-Gerät gesendet werden. Ebenfalls kann eine Antwortnachricht vom Modbus-Slave-Gerät empfangen und  zum internen DI Speicher im AI Puffer zugefügt werden. Das GW-7663 kann auch als Modbus-Slave-Gerät agieren, um Abfragenachrichten vom Modbus Master-Gerät im internen DO, AO Buffer zu empfangen und dann zu speichern. Antwortnachrichten an das Modbus Master-Gerät erfolgen durch interne DI, AI Puffer. Die folgende Abbildung zeigt ein Beispiel für die Verwendung des PROFINET/Modbus GW-7663 Gateway:

Durch die PROFINET Conformance Class B mit RT Class 1 und der Unterstützung für Modbus TCP kann das GW-7663 sowohl im Modbus Master- als auch im Slave-Modus leicht in ein vorhandenes PROFINET-Netzwerk für die Steuerung von SPS, Sensoren und anderen Modulen integriert werden. Darüber hinaus bietet dieses Gerät eine ungewöhnliche Bandbreite an zusätzlichen Funktionen wie Diagnosemeldungen, die Modbus-Testfunktion und vielfältige Kommunikationsprotokolle für das Modbus-Netzwerk.

Ähnliche Produkte wie das PROFINET/Modbus Gateway GW-7663:

  • GW-7662
    PROFINET to Modbus RTU/ASCII Gateway, 32-bit CPU
  • I-7580
    PROFINET to RS-232/422/485 Converter, 4kV Isolation Protection

Weitere News

Tablets für den Einsatz im industriellen und militärischen Bereich
17.08.2017
Industrielle Rugged Tablet Serie von Winmate konzipiert für den Einsatz in Anwendungsgebieten mit erhöhten Anforderungen an die Robustheit.
Der ultrakompakte IoT Gateway Controller NIFE 105
16.08.2017
Der NIFE-105 IoT Controller eignet sich bestens für die Maschinensteuerung oder als Schaltzentrale in IoT und Industrie 4.0 Anwendungen.
Der S24A-QM87 Panel-PC mit Touchscreen – ein leistungsstarker Embedded PC für Marine
11.08.2017
Dank den Zertifizierungen nach IEC 60945 und DNV 2.4 findet der Touch-Screen-Industrie-Panel-PC von IEI sowohl zu Land als auch zu Wasser Einsatz.
https://ipc2u.de/news/produkt-news/profinet-modbus-gateway-gw-7663-profinet-und-modbus-f-r-die-industrielle-automatisierung/
15:39 18.08.2017