https://ipc2u.de/news/produkt-news/multifunktionale-ethercat-master-qec-m-070t-qec-m-090t-mit-tft-lcd-display-lvgl-bibliothek-und-2g-sl/
04:59 26.05.2024
. .
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Es gibt keine Elemente in den Favoriten
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
.
.
Warenkorb
Preis auf Anfrage
Rabatt -
Gesamtsumme:

Multifunktionale EtherCAT-Master QEC-M-070T/QEC-M-090T mit TFT-LCD Display, LVGL-Bibliothek und 2G SLC-Speicher

ICOP Technology stellt die EtherCAT-Master QEC-M-070T und QEC-M-090T vor, die mit 7-Zoll- bzw. 9-Zoll-TFT-LCD-Displays ausgestattet sind und die erweiterte LVGL-Grafikbibliothek für eine intuitive und reaktionsschnelle Benutzeroberfläche integrieren. Angetrieben vom Dual-Core-Prozessor Vortex86EX2 bieten diese Geräte nicht nur eine effiziente Rechenleistung, sondern stellen auch die Echtzeitfähigkeit des EtherCAT-Systems sicher, um den hohen Anforderungen industrieller Anwendungen gerecht zu werden.

qecm070t-1.jpg



Durch die Unterstützung von Open-Source-Software bieten die Modelle QEC-M-070T und QEC-M-090T Softwareingenieuren Flexibilität und Erweiterbarkeit, die von der Echtzeitüberwachung vor Ort bis hin zur komplexen Datenanalyse und -verarbeitung reicht. Darüber hinaus vereinfacht die Unterstützung grafischer Entwicklungswerkzeuge den Softwareentwicklungsprozess erheblich, erleichtert die Rekrutierung von Softwareingenieuren und verkürzt die Entwicklungszeit signifikant.

Darüber hinaus ermöglicht die Unterstützung verschiedener industrieller Kommunikationsprotokolle und die hochzuverlässige Speicherlösung mit 2G SLC die Zusammenarbeit mit externer KI-Software zur Analyse und Optimierung des CO2-Fußabdrucks des Energieverbrauchs, wodurch die Steuerungsprozesse vor Ort verbessert werden.

Integrierte Lösungen für die Industrieautomation: QEC-M-070T und QEC-M-090T

In der industriellen Automatisierung bieten die QEC-M-070T und QEC-M-090T mit ihren herausragenden EtherCAT-Master-Funktionalitäten leistungsstarke Lösungen für komplexe Steuerungssysteme.

qecm070t-2.jpg


Die Masterstationen QEC-M-070T und QEC-M-090T verfügen über einen dedizierten CPU-Kern, der als EtherCAT-Master fungiert und bis zu 128 Motion-Control-Achsen unterstützt, um verschiedene Anforderungen an die Präzisionssteuerung zu erfüllen. Dies beinhaltet nicht nur grundlegende EtherCAT-Funktionalitäten wie PDO (Process Data Object), CoE (CAN Application Protocol over EtherCAT), FoE (File Access over EtherCAT) und DC (Distributed Clocks), sondern unterstützt auch das CiA402-Kommunikationsprotokoll für Motion Control. Zusammen gewährleisten diese Eigenschaften eine hohe Effizienz bei der Datenübertragung und eine präzise Synchronisation des Systems. Die Anwender können einfach auf Systemkonfigurationen zugreifen und diese verwalten, während die Hardware- und Softwaresteuerung in Echtzeit den Betrieb von Hochleistungsanwendungen sicherstellt.

qecm070t-3.jpg


Die QEC-Masterstationen zeichnen sich durch präzise Synchronisationsfähigkeiten aus (mit einem minimalen Aktualisierungszyklus von 125µs). In Kombination mit der 86Duino IDE können sie eine Jitterzeit von weniger als 1µs innerhalb des minimalen Zyklus von 125µs bieten. Dies ist insbesondere für Synchronisationsanwendungen in der Automatisierungstechnik relevant, wo sie für hochsynchrone, präzise getimte Motion- und I/O-Steuerungen eingesetzt werden.

Darüber hinaus ermöglicht die Möglichkeit, Interrupts innerhalb der QEC-Entwicklungsumgebung zu definieren, die Implementierung erweiterter Funktionen wie simuliertes Multitasking, was die Flexibilität des Entwicklers beim Applikationsdesign weiter erhöht.

Kombination aus QEC-Master und 86Duino IDE

Um die Anwendungsentwicklung und den Einsatz der QEC EtherCAT Masterstationen zu verbessern, bietet ICOP eine leistungsfähige Entwicklungssoftware an: die 86Duino IDE. Diese hat eine ähnliche Benutzeroberfläche wie die Arduino IDE und bietet Entwicklern eine vertraute Entwicklungsumgebung. Die 86Duino IDE unterstützt die Programmiersprachen C/C++ und beinhaltet eine dedizierte EtherCAT-Bibliothek sowie eine umfangreiche Bibliothek für industrielle Kommunikation (wie Modbus, CANbus, SPI, etc.), die es Entwicklern ermöglicht, komplexe industrielle Kommunikationsaufgaben schnell zu implementieren. Die Erweiterung um anpassbare Soft-/Hardinterruptfunktionen gibt dem Entwickler mehr Flexibilität bei der Entwicklung erweiterter Funktionen.

Die grafischen Werkzeuge innerhalb der 86Duino IDE, einschließlich des EtherCAT-Konfigurators, des HMI-Editors und des ArduBlock-Tools, bieten Entwicklern intuitive Design- und Konfigurationsmethoden, die die Komplexität der Entwicklung erheblich reduzieren und den Entwicklungszyklus verkürzen. Anwender können mit diesen grafischen Werkzeugen EtherCAT-Systeme entwickeln. Das EtherCAT-Konfigurationstool dient zur Konfiguration des EtherCAT-Netzwerks und ermöglicht die schnelle Einrichtung von EtherCAT-Masterstationen und -Slaves. Darüber hinaus wird der HMI-Editor zur Gestaltung von Bedienoberflächen verwendet, wodurch die Bedienbarkeit des Systems verbessert wird. Schließlich können Programme mit Hilfe des grafischen Baukastenansatzes erstellt werden, wodurch Steuerungsaktionen effizient orchestriert werden können.







QEC-M-070T und QEC-M-090T von ICOP: Industrielle EtherCAT-Master ausgestattet mir Displays

Die QEC-Masterstationen sind mit langlebigen 2G SLC-Speichergeräten ausgestattet, die die Stabilität des Systembetriebs und die Integrität der Entwicklungsumgebung gewährleisten. Dies ermöglicht es den Anwendern, selbst entwickelte Anwendungen, Schnittstellenbilder oder andere erforderliche Daten einfach hochzuladen, ohne die Leistung der Masterstation zu beeinträchtigen. Dies wird durch die 86Duino IDE ermöglicht, die eine benutzerfreundliche Entwicklungsumgebung integriert und eine reichhaltige Bibliothek an Funktionen und grafischen Entwicklungswerkzeugen unterstützt, wodurch die Betriebseffizienz und die Entwicklungszyklen erheblich optimiert werden.

qecm070t-4.jpg

Um den Anforderungen an die Datenkommunikation in der Praxis gerecht zu werden, sind die QEC-M-070T und QEC-M-090T mit drei LAN-Schnittstellen ausgestattet, von denen eine als Giga-LAN für externe Netzwerkverbindungen ausgelegt ist, während die beiden anderen als EtherCAT-Netzwerke fungieren und Redundanzfunktionen unterstützen, um die Zuverlässigkeit des EtherCAT-Systems zu erhöhen. Darüber hinaus verfügen sie über drei USB 2.0-Ports für den Anschluss verschiedener Peripheriegeräte wie Festplatten, Tastaturen und Mäuse und behalten die Arduino-Pins (einschließlich GPIO, ADC, CAN, RS232/485 usw.) bei, was eine umfassende Konnektivität und Erweiterbarkeit für Automatisierungssteuerungssysteme, einen schnellen Datentransfer und eine einfache Integration in bestehende Systeme ermöglicht.

Beide Modelle sind mit 7-Zoll- und 9-Zoll-TFT-Resistiv-Touchscreen-Displays mit einer Auflösung von 800×480 Pixeln ausgestattet, die eine intuitive Bedienung ermöglichen. Ihr offenes Rahmendesign mit Abmessungen von 186 x 121,05 x 31,05 mm bzw. 245 x 152,2 x 32,5 mm erleichtert die Integration in unterschiedliche Anwendungen. Der Betriebstemperaturbereich von -20 bis +70 °C, optional -40 bis +85 °C, ermöglicht den Einsatz der Masterstationen in Standard- bis hin zu extremen Industrieumgebungen.

Key-Features QEC-M-070T/QEC-M-090T:

EtherCAT-Master mit 7″/9″ LCD

  • DM&P Prozessor Vortex86EX2, Master 533 MHz/Slave 400 MHz
  • EtherCAT-Masterkern läuft auf dedizierter CPU
  • Hardware/Software Echtzeit
  • Integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) 86Duino
  • Unterstützung von bis zu 128 Achsen für Motion Control
  • 7"/9" TFT-LCD mit 800x480 Auflösung und resistivem Touchscreen
  • Internes Hardware-Monitoring
  • Betriebstemperatur -20 bis +70 °C / 40 bis +85 °C (Option)
  • 3 Pins LAN/3 Pins USB/MicroUSB/VGA/MiniPCIe/Arduino

Die Masterstationen QEC-M-070T und QEC-M-090T vereinen die leistungsfähigen Busfähigkeiten von EtherCAT mit der Hardwareleistung des ICOP PPC und der flexiblen Softwareentwicklungsumgebung der 86Duino IDE, um eine umfassende Lösung für den Bereich der industriellen Automatisierung zu bieten.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie gerne unser Sales-Team unter sales@ipc2u.de oder rufen Sie uns unter folgender Nummer an: +49 (0) 511 807259-0.
https://ipc2u.de/news/produkt-news/multifunktionale-ethercat-master-qec-m-070t-qec-m-090t-mit-tft-lcd-display-lvgl-bibliothek-und-2g-sl/
04:59 26.05.2024