https://ipc2u.de/news/produkt-news/m-7026/
05:13 20.09.2017
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de
Warenkorb
Preis auf Anfrage
Rabatt -
Gesamtsumme:

IPC2U informiert: Ein multifunktionales DI/DO Modul M-7026 bietet analoge und digitale Zugänge

Das M-7026 ist ein multifunktionales DI/DO Modul, das mehrere digitale und analoge Kanäle für Eingang und Output bietet. Es erlaubt eine individuelle Konfiguration aller einzelnen Anschlüsse, die auf unterschiedliche Spannungen und Stromstärken festgelegt werden können. Das DI/DO Modul M-7026 eignet sich für industrielle Schaltkreise, aber auch für den Einbau in Automaten, Überwachungssystemen oder Maschinensteuerung.



Verwandte Produkte können Sie unter M-7000 Series finden.

Bestellinformationen
Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über: sales@ipc2U.de oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 0 an

Treffen Sie die IPC2U GmbH vom 25.02- 27.02.2014 auf der Embedded World 2014 in Nürnberg!

Stand 201, Halle 1

Das M-7026 als Multitalent unter den DI/DO Modulen

Eine Besonderheit des M-7026 ist die Ausstattung mit mehreren analogen und digitalen Kanälen, die sowohl Ein- wie auch Ausgabe in verschiedenen Formaten ermöglichen. Es bietet eine programmierbare Eingangsspannung von 150 mV bis hin zu 10 Volt auf allen sechs analogen Inputs, die beiden analogen Ausgänge lassen sich auf Werte zwischen 5 Volt und 10 Volt einstellen. Digitale I/O wird über jeweils drei verschiedene Leitungen angeboten, wobei die Outputs als Alarmsignale geschaltet werden können. Sämtliche Einstellungen können für jede einzelne Verbindung individuell vorgenommen werden, die Stromspannungen und -stärken werden über Jumper festgelegt. Ein Dual Watchdog Timer gewährleistet eine permanente Erreichbarkeit des DI/DO Modul M-7026 und eine hohe Ausfallsicherheit, die Power-On und Safe Value Einstellungen sind ebenfalls frei konfigurierbar. Alle Eingänge werden gegen Überspannung abgeschirmt, sie verfügen zu diesem Zweck über einen Schutz von 240 Vrms. Der digitale Zugang ist für Dry Contact vom Typ Source geeignet, der Open Collector Output ist in dem Standard Sink verfügbar.


Interface und Merkmale des DI/DO Modul M-7026

Die Verbindung mit einem Steuerserver oder einem Kontrollrechner erfolgt über eine serielle Schnittstelle im Format RS485, wobei ein Master für die Bereitstellung von Bias für den Anschluss notwendig ist. Das kompakte Gehäuse des DI/DO Modul M-7026 mit den Maßen von 72 mm x 123 mm x 35 mm ist für Tragschienen nach DIN Rail oder die Wandmontage geeignet. Dank einer hohen Toleranz gegen die Umgebungstemperatur, die von -25° Celsius bis +75° Celsius reicht, ist der Einsatz auch unter extremen klimatischen Bedingungen wie in Gefrierräumen oder in der Nähe von Wärmequellen möglich. Eine hohe Geschwindigkeit von 1200 bis 115200 bps für den Bus ermöglicht den Einsatz auch bei hohen Ansprüchen an die Performance. Das DI/DO Modul M-7026 ist deshalb auch für industrielle Bereiche und Labortechnik geeignet, die eine Reaktion und Überwachung in Echtzeit erforderlich machen.

Eigenschaften:

  • DI/DO Modul
  • unterstützt Schnell-Modus
    und Normal-Modus
  • Überlastungs- und Kurzschlussschutz
  • Dual Watchdog
  • für DIN-Rail oder Wandmontage geeignet
  • Abmessungen: 72 x 123 x 35mm (WxLxH)
  • Weiter Temperaturbereich: -25°C ~ +75°C

Ähnliche Produkte aus der M-700 Serie:

  • M-7024
    4 Channels Analog Output Module, Modbus

  • M-7033
    3 Channels RTD Input Module, Modbus

  • M-7041
    14 Channels Isolated Digital Input Module, Modbus RTU

Weitere News

Schnelle Übertragung von Felddaten mit dem Ruggon PM-522
18.09.2017
Das Ruggon PM-522 Tablet verfügt über einen großes 10,4“-Display und einen Atom E3827 Dual-Core-Prozessor.
Hohe Leistung auf kleinem Raum mit NISE Embedded PCs
14.09.2017
NISE-3800 mit Skylake sowie Restbestände NISE-3500 verfügbar.
SuperServer 1019S-M2 im 1U Rackmount Format mit Q170 Chipsatz
13.09.2017
Der SYS-1019S-M2 im 1U Format unterstützt LGA 1151 Intel CPUs sowie DDR4 RAM für eine hohe Rechenleistung.
https://ipc2u.de/news/produkt-news/m-7026/
05:13 20.09.2017