https://ipc2u.de/news/produkt-news/ethercat-slave-junction-module-der-qec-rxxjt-serie-von-icop-mit-glasfaser-schnittstelle/
15:21 22.05.2024
. .
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Es gibt keine Elemente in den Favoriten
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
.
.
Warenkorb
Preis auf Anfrage
Rabatt -
Gesamtsumme:

EtherCAT-Slave-Junction-Module der QEC-RXXJT Serie von ICOP mit Glasfaser-Schnittstelle

ICOP hat vor kurzem die QEC-RXXJT Serie vorgestellt. Diese Serie umfasst ICOPs industrielle EtherCAT-Slave-Anschlussmodule, die sowohl Standard-Anschlussmodule als auch Glasfasermodule enthalten. Die Module unterstützen flexible Verkabelungskonfigurationen in Linien-, Baum- und Sterntopologien. Damit ist sichergestellt, dass EtherCAT-Systeme auch bei einem Maschinenausfall weiter funktionieren.

qecrxxjt_img1.jpg


1. EtherCAT Junction Modul: QEC-RXXJT1S/2S

Die Module QEC-RXXJT1S/2S sind für Standard-EtherCAT-Junctions ausgelegt und unterstützen sowohl Daisy-Chain- als auch Branch-Verbindungen. Dieses Design ermöglicht flexible Verkabelungskonfigurationen und unterstützt Verbindungslängen von bis zu 100 Metern mit 100BASE-TX, was eine robuste und zuverlässige Vernetzung in rauen Industrieumgebungen gewährleistet.

2. EtherCAT-Glasfasermodul: QEC-RXXJT3S

Das Modul QEC-RXXJT3S verfügt über eine SC-Duplex-Buchse für Glasfaserverbindungen und ermöglicht den Aufbau von Sterntopologien mit 100BASE FX-Hardware. Dieses Modul bietet die Flexibilität, sich nahtlos in jede Position eines EtherCAT-Terminalsegments zu integrieren, was die Netzwerkkonfigurationen verbessert:

  • Große Reichweite: Verbindungsdistanzen von bis zu 20 km mit Multimode-Glasfaser sind möglich, ideal für große industrielle Anwendungen. 
  • Modulare Konfiguration: Mehrere QEC-RXXJT3S-Einheiten können zusammen verwendet werden, um einen modularen EtherCAT-Star Hub zu bilden.

Die Module der Serie QEC-RXXJT sind in der Lage, Hardware-Informationen wie Temperatur, Spannung, Strom und Einschaltzeit (Stunden) zu überwachen, was es dem Anwender ermöglicht, die CO2-Bilanz des Systems zu überwachen und dessen Lebensdauer abzuschätzen.

Mit Abmessungen von 107,45 x 77,4 x 34 mm und einem Betriebstemperaturbereich von -20 bis +70 °C sind diese Module für den industriellen Einsatz konzipiert. Die Installation erfolgt einfach mit dem DIN-Schienen-Montagekit und verfügt über einen europäischen Anschlussblock, der eine einfache Installation und abnehmbare Verdrahtungsklemmen für einen schnellen Einsatz bietet.

preview-cases-ethercat-slave-icop.jpg



Technische Spezifikationen der QEC-RXXJT-Serie


ModellbezeichnungQEC-RXXJT1S72SQEC-RXXJT3S
Funktion im EtherCAT-SystemUmwandlung des EtherCAT-NetzwerksUmwandlung des EtherCAT-Netzwerks
VerbindungstypRJ45Glasfaser
Anschlusslängen100 m (100BASE-TX)20 km
SteckschnittstelleRJ45SC Duplex
Farbe des SteckersRot: mit PoE
Schwarz: ohne PoE
Silber
ProtokollEtherCATEtherCAT
Ethernet StandardIEEE 802.3IEEE 802.3
Übertragungsrate100Mbps100Mbps
Stromanschluss4-pin Power Input/Output & 2-pin FGND4-pin Power Input/Output & 2-pin FGND
Strombedarf+19 bis +50VDC Power Input (Typ. +24VDC@20mA)+19 bis +50VDC Power Input (Typ. +24VDC@20mA)
Stromverbrauch0.5W0.5W
LED IndikatorPWR, RUN, LINK, ERROR, Junction RJ45 LINKPWR, RUN, LINK, ERROR, Junction RJ45 LINK
ZertifizierungenCE, FCC, VCCICE, FCC, VCCI


Betriebsbedingungen:

  • Betriebstemperatur: -20 bis +70 °C 
  • Hardwareüberwachung: Temperatur, Spannung, Strom, Startzeit

Die EtherCAT-Slaves sind CE-, FCC- und VCCI-zertifiziert und erfüllen die strengen internationalen Sicherheits- und Betriebsnormen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie gerne unser Sales-Team unter sales@ipc2u.de oder rufen Sie uns unter folgender Nummer an: +49 (0) 511 807259-0.
https://ipc2u.de/news/produkt-news/ethercat-slave-junction-module-der-qec-rxxjt-serie-von-icop-mit-glasfaser-schnittstelle/
15:21 22.05.2024