https://ipc2u.de/news/produkt-news/der-unverzichtbare-assistent-im-transportsektor-vtc-7251-7c4/
03:02 31.05.2020
Warenkorb
Preis auf Anfrage
Rabatt -
Gesamtsumme:
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Der unverzichtbare Assistent im Transportsektor VTC-7251-7C4

VTC-7251-7C4

  • Sechs-Kern Intel Core i7-8700T, Q370-Chipsatz
  • Up to 64 GB DDR4 RAM
  • Unterstützung für 8x SIM-Karten und 4x WWAN-Module
  • 4x Mini-PCIe, 1x M.2 key B
  • 2x bays for SATA 3.0 HDD / SSD
  • Eingebautes GPS mit optionalem Dead Reckoning- oder GLONASS-Modul
  • Integrierte CAN 2.0B-Schnittstelle
  • Betriebstemperatur -30 bis 60 ° C.
  • Entspricht MIL-STD-810G, CE, FCC Klasse A, E13

Bestellinformation

Für weiterführende Informationen oder Bestellungen wenden Sie sich am besten an unser Sales Team

via e-Mail: sales@ipc2u.de

oder kontaktieren Sie uns direkt per Telefon:

+49 (0)511 807 259 0



VTC-7251-7C4

  • Sechs-Kern Intel Core i7-8700T, Q370-Chipsatz
  • Up to 64 GB DDR4 RAM
  • Unterstützung für 8x SIM-Karten und 4x WWAN-Module
  • 4x Mini-PCIe, 1x M.2 key B
  • 2x bays for SATA 3.0 HDD / SSD
  • Eingebautes GPS mit optionalem Dead Reckoning- oder GLONASS-Modul
  • Integrierte CAN 2.0B-Schnittstelle
  • Betriebstemperatur -30 bis 60 ° C.
  • Entspricht MIL-STD-810G, CE, FCC Klasse A, E13

Bestellinformation

Für weiterführende Informationen oder Bestellungen wenden Sie sich am besten an unser Sales Team via e-Mail: sales@ipc2u.de oder kontaktieren Sie uns direkt per Telefon:
+49 (0)511 807 259 0



NEXCOM präsentiert den neu-entwickelten embedded Fahrzeug-PC VTC-7251-7C4 zur Fahrzeugüberwachung und Sicherstellung der Verkehrssicherheit. Mögliche Einsatzgebiete des neuen VTC-7251-7C4 umfassen:

  • Echtzeit-Streaming oder Videoaufzeichnung
  • Kennzeichenerkennung
  • Transportnavigation
  • Informations- und Werbesysteme und mehr

Der Rechner ist prädestiniert für den Einsatz im öffentlichen Verkehr, im Güterverkehr, im Schienenverkehr, in Einsatzfahrzeugen von Strafverfolgungsbehörden, Krankenwagen und Taxis.

Der VTC-7251-7C4 basiert auf dem neuesten Intel Q370-Chipsatz und wird standardmäßig mit einem Intel Core i7-8700T-Prozessor der 8. Generation (Coffee Lake) geliefert, unterstützt zudem aber auch Intel Core-Prozessoren der 9. Generation (Coffee Lake Refresh). Der neue VTC-7251-7C4 verfügt über hervorragende Grafikfunktionen dank HD Graphics 630 (abhängig vom installierten Prozessor) und kann mehrere Videostreams gleichzeitig decodieren, ein hochauflösendes Bild auf zwei Monitoren anzeigen und dem Bediener, Dispatcher und/oder Fahrer notwendige Informationen während der Fahrt bereitstellen.

Auf der Rückseite des VTC-7251-7C4 befinden sich vier Ethernet-Ports, die PoE-Geräte unterstützen können. Beim Anschließen von IP-Kameras kann der VTC als Server eines Videoüberwachungssystems fungieren oder staatliche Kennzeichen von Fahrzeugen erkennen. Zusätzlich zu den PoE-Anschlüssen finden sich: 1x LAN, 6x USB 3.0, 3x COM, 1x CAN / DIO, 1x VGA, 1x HDMI, DC in 6-36 Volt, DC-Ausgang, Line-In, 2x-Line out, elf Löcher für den Ausgang von Kommunikationsantennen und WLAN Status-Anzeigen.

Der VTC-7251-7C4 ist mit einem GPS-Sensor, DIO und einer CAN 2.0B-Schnittstelle mit optionaler OBDII-Unterstützung ausgestattet. Neben der Verfolgung des Fahrzeugstandorts und seiner Bewegung bietet der VTC-7251-7C4, der über den CAN-Bus mit dem Bordsystem des Fahrzeugs verbunden ist, vollständige Informationen über das Fahrzeug, wie Status elektronischer Systeme und Sensoren, Ladekapazität, Temperatur, Kraftstoffmenge usw.

Alle Daten können sowohl lokal auf den Laufwerken des VTC-7251-7C4 gespeichert als auch per Fernübertragung an eine Zentrale gesendet werden. Der Embedded PC kann mithilfe zusätzlicher Module mit drahtlosen Netzwerken wie 3.5G, LTE und WLAN verbunden werden, sodass der Dispatcher das Auto fernüberwachen, den Fahrer bei Bedarf kontaktieren und den Computer mit spezieller Software bei Bedarf sogar per SMS einschalten kann. Insgesamt verfügt der Computer über 4 Mini-PCI-e-Erweiterungssteckplätze (bei 8 SIM-Karten-Steckplätzen), über die 3G / 4G-Kommunikationsmodule installiert und das mobile Internet mithilfe von SIM-Karten verschiedener Betreiber gesichert werden kann. Computer der VTC-7251-7C4-Serie verfügen über einen erhöhten Vibrationsschutz und können ein Backup des Datenspeichersystems bereitstellen, indem zwei 2,5-Zoll-Laufwerke installiert werden und ein RAID 1-Array (Spiegelung) eingerichtet wird.

Weitere Embedded PC

Relevante Themen


https://ipc2u.de/news/produkt-news/der-unverzichtbare-assistent-im-transportsektor-vtc-7251-7c4/
03:02 31.05.2020