https://ipc2u.de/news/produkt-news/cloudstorage/
20:29 21.09.2017
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de
Warenkorb
Preis auf Anfrage
Rabatt -
Gesamtsumme:

IPC2U informiert: Cloud Storage mit Open-E-Software!


Das Thema Data Storage gewinnt derzeit immer mehr an Bedeutung. Nicht nur Großunternehmen beschäftigen sich damit, sondern auch kleinere und mittelständische Firmen. In Cloud Computing und Storage wird die Zukunft der mobilen und flexiblen Computerdienstleistungen gesehen.

Doch was ist Cloud Storage?
Cloud Storage ist ein Weg, die Daten auf virtuellen Servern in speziellen Rechenzentren anstatt auf lokalen Servern zu speichern. Diese virtuellen Server werden von Unternehmen betrieben, die die Datenspeicherkapazitäten an die Kunden verkaufen oder leasen, die keine eigenen Rechenzentren unterhalten.
Die Speicherung in der Cloud ist sehr populär als Alternative zum zusätzlichen Backup. Im Falle des Datenverlustes oder Probleme mit Datenzugang, können diese aus der Cloud geholt werden.

Was sind die Vorteile der Nutzung von Cloud-Speicherung?
Es ist einfach Datenspeicherkapazitäten zu gewinnen ohne dabei viel Geld in die Anschaffung und den Unterhalt von Speichervorrichtungen zu investieren. Das Unternehmen kann jederzeit auf die virtuellen Speicherkapazitäten über Web-Anwendungen zugreifen, obwohl das Rechenzentrum sich physikalisch nicht in den Räumlichkeiten des Unternehmens befindet. Das ist genauso, als stünden die Server in den Räumlichkeiten des Unternehmens.

Wieviel kann die Cloud-Speicherung kosten?
Diese Lösungen sind sehr attraktiv für kleine und mittlere Unternehmen – die Speicherungskosten sind kleiner als die bei der konventionellen Datenspeicherung, selbst wenn sich um große Datenvolumen handelt.
Unternehmen, die diese Dienste in Anspruch nehmen, zahlen nur für die Datenspeicherung, die sie nutzen. Dabei brauchen sie sich nicht um die Installation von Hardware, technische Probleme oder Unterhalt der Rechenzentren zu kümmern, da all diese Bereiche in der Zuständigkeit des Cloud Anbieters liegen.

Die oben erwähnten Gründe sind die größten Vorteile der Datenspeicherung in der Cloud, da sie eindeutig die IT-Kosten reduzieren. Darüber hinaus muss der Kunde keine Investitionen in zusätzliche Sicherheitssysteme wie etwa Brandschutz oder spezielle Antivirus Software, die sonst bei Einrichtung eines kundeneigenen Rechenzentrums notwendig wären, tätigen. Somit bieten immer mehr Unternehmen Dienstleistungen an, die auf der Datenspeicherung in der öffentlichen oder privaten Cloud basieren.

Was muss ich sonst über die Cloud Speicherung wissen?
Einer der wichtigsten Bestandteile der Cloud ist die Speicherungssoftware. Sie ist sehr wichtig für die Effizienz, Hochverfügbarkeit der Daten und natürlich für die Sicherheit. Open-E stellt die Data Storage Software für die Cloud Speicherung bereit, die sehr gute Leistungsfähigkeit, Sicherheit und Skalierbarkeit zu Bruchteilen des Preises von alternativen Speichermöglichkeiten liefert.

Bestellinformationen
Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über: sales@ipc2u.de oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 0 an.

Weitere News

21.09.2017
Kompletter Industrie Computer VX-601 mit kompaktem Formfaktor und einem leistungsstarken Intel Core Prozessor für anspruchsvolle Umgebungen
Zuverlässiger raumsparender Digital Signage Player NDiS B325-SI3-QV für anspruchsvolle Umgebungen
20.09.2017
Der Player sorgt dank seinen vielen Funktionen für die Erweiterung von Dienstleistungen und Verbesserung der Kundenzufriedenheit.
Schnelle Übertragung von Felddaten mit dem Ruggon PM-522
18.09.2017
Das Ruggon PM-522 Tablet verfügt über einen großes 10,4“-Display und einen Atom E3827 Dual-Core-Prozessor.
https://ipc2u.de/news/produkt-news/cloudstorage/
20:29 21.09.2017