https://ipc2u.de/news/produkt-news/cisconexus6000/
11:22 28.04.2017
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de
Warenkorb
Preis auf Anfrage
Rabatt -
Gesamtsumme:

IPC2U informiert: Cisco Nexus 6000 – Anpassungsfähige und innovative IT-Lösung


Um auf dem Industriemarkt Vorteile zu genießen, ist eine IT-Lösung mit starker Performance substanziell für jedes Unternehmen. Cisco liefert mit der Nexus 6000 Baureihe passende Industrie-Switche, die sich solch einem Niveau ohne Probleme anpassen können. Diese Switche sind besonders für den Einsatz in Rechenzentren konzipiert und bieten hohe Leistung bei gleichzeitig für den Nutzer einfachen Konfigurationsmöglichkeiten. Die Cisco Nexus 6000 Reihe ist somit unabdingbar für die Professionalität im Umgang mit großen IT-Infrastrukturen. Gemeinsam mit unserer Marke speziell für Server stellt Ihnen IPC2U nun die neue Nexus 6000 Reihe vor.


Cisco Switche für große Rechenzentren – Nexus 6000 Reihe

Bei der Cisco Nexus 6000 Switch Reihe wurde die Verteilung und das Routing auf zwei Modelle übertragen. Dabei handelt sich um die Modellreihen Nexus 6001 und 6004. Cisco Nexus 6001 bietet 48 SFP-Ports bei jeweils 10 Gigabit Datendurchsatz (für die Clients) und vier QSFP+ Ports mit jeweils 40 Gigabit Datendurchsatz (Uplink). Beide Modelle sind jeweils in einem 1HE Gehäuse verbaut, der über ein redundantes 1+1 Netzteil verfügt und somit gegen einen Systemausfall schützt. Ciscos Nexus 6004 Switch stellt ein modulares System im 4RU Format dar. Neben 48 Ports mit 40 Gbps stehen noch 4 extra Module bereit, die 12 weitere Ports beinhalten. Dabei stehen entweder die Modi 1 x 40 Gbps oder 4 x 10 Gbps (Breakout und SFP oder SFP+) zur Verfügung. Dadurch können bis zu 384 unterschiedliche Clients angeschlossen werden. Außerdem verfügt jeder Cisco Nexus 6000 Switch neben einer Adress Table mit 256 MAC-Adressen, auch 32k Uni- oder Multicast Routes. Maximale IP Hosts stehen bei 128k.


Organisierte und sichere IT-Infrastruktur mit Cisco Nexus 6000 Switche

Cisco fällt auf dem Markt durch Zuverlässigkeit in den Bereichen Schutz,  die Rate des Durchsatzes und Anpassungsfähigkeit auf. Gerade die Nexus 6000 Switch Reihe gehört zu den angesehensten Lösungen der Branche. Diese sind speziell für gehobene Aufgaben in der Datenverarbeitung und Routing spezifiziert. Cisco Nexus 6000 Switche ermöglichen hohe Performance und anpassungsfähige Errichtung von IT-Infrastrukturen, wobei vor allem nicht homogene Netzwerke einbezogen werden können. Pro Sekunde erreicht ein Cisco Switch maximal etwa 7.68 Terabits. Mit vielfältiger Redundanz und gleichlaufenden Systemen kann die Leistung um ein vielfaches erweitert werden. Das Cisco Nexus 6001 besitzt in nur 1HE mit 96x 10 Gigabit und 4x 40 Gigabit Datendurchsatz Uplink Ports die höchste Dichte. 

Verwandte Produkte können Sie unter Ethernet Hubs and Switches finden.

Bestellinformationen
Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über:
sales@ipc2u.de oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 10 an.

Nexus 6000

Eigenschaften:

  • Hohe Skalierbarkeit und Leistung
  • bis zu 384, 10 Gbps oder 96, 40 Gbps line-rate
    Layer 2 und Layer 3-Ports in vier Höheneinheiten (HE)
  • bis zu 1536, 1 oder 10 GE-Server-Ports mit den Cisco
    Nexus 2000 Series Fabric Extender (FEX)
  • unterstützt Cisco FabricPath für skalierbare Layer 2 Netzwerke
  • Betriebliche Effizienz
  • erweiterte Analyse-Tool Kit mit Puffer und Latency Monitoring
  • Beweglichkeit
  • Programmierbarkeit - Python Scripting, TCL Scripting,
    das Cisco-One-Platform Kit (onePK)
  • unterstützt 10G und 40G Fibre Channel über Ethernet (FCoE)

Weitere News

 IPC2U informiert: IP-Kamera und Box PC mit Power-over-Ethernet
25.04.2017
Das Thema Power-over-Ethernet beschäftigt immer mehr Firmen. Wir stellen Vorteile, einen passenden Box-PC sowie eine PoE-IP-Kamera vor.
Industrie PC NIFE 101 ermöglicht fortschrittliche Produktionsabläufe
09.02.2017
Der Industrial Fieldbus Computer NIFE 101 ist ein lüfterloses Dual Core Automatisierungssystem mit Modbus, das den hohen Anforderungen der modernen Produktion und für das Internet-of-Things (IoT) angepasst wurde.
NET-I NT3435-00F DIN-Rail System: Embedded System mit ausgezeichneten Vernetzungsoptionen
07.02.2017
Der fanless Barebone DIN-Rail Computer NET-I NT3435-00F bildet eine kompakte und zuverlässige Basis für industrielle Anwendungen, die neben einem Intel Celeron J1900 und einem 2 GB DDR3L RAM in seiner I/O mit Serial COM, USB und Triple LAN flexibel um Komponenten wie Mini PCIe Extension Cards erweitert werden kann.
https://ipc2u.de/news/produkt-news/cisconexus6000/
11:22 28.04.2017