https://ipc2u.de/catalog/nife-105
17:19 15.12.2018
Warenkorb
Preis auf Anfrage
Rabatt -
Gesamtsumme:
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

NIFE-105

Industrial Fieldbus Embedded Computer, Intel Atom x5-E3930 1.8 GHz, 4GB DDR3L RAM, 16GB eMMC, 1x HDMI, 2xGbE LAN, 2xRS232/422/485 support 2.5KV isolation, 4xUSB, 1xSIM Card Slot, 2xMini-PCIe, 24V DC Input, 60W AC/DC power adapter w/o power cord

Preis auf Anfrage ()
Hersteller:
NEXCOM
Frequenz:
1.8 GHz
Standard Onboard Speicher:
4 GB
COM gesamt:
1
10/100/1000 Mbit/s:
2
Betriebssystem installiert:
Windows 10
Temperatur:
-5 ... 55 °C
Spezifikationen
Hersteller
Name:
NEXCOM
Aufbau
Gehäuse:
Aluminiumgehäuse
Einbaumöglichkeit:
Einbau, Desktop, Wall, Pole Mount
CPU
Installierter Prozessor:
Intel Atom x5-E3930
Frequenz:
1.8 GHz
Speicher
Speichertyp:
DDR3L
Standard Onboard Speicher:
4 GB
Grafik
Schnitstellen:
HDMI
Schnittstellen Seriell / Parallel
COM gesamt:
1
RS-232/422/485:
1
RS-232/422/485 mit Isolierung:
2500 V
USB gesamt:
4
USB 3.0:
4
Netzwerk Adapter
10/100/1000 Mbit/s:
2
Zusätzliche Funktionen
Anzahl SIM Kartenhalter:
Yes, 1
Digital Eingang
Gesamtanzahl:
4
Digital Ausgang
Gesamtanzahl:
4
Schnittstellen
Schnittstellen:
HDMI, 2xRJ45, 2xUSB
Software
Betriebssystem installiert:
Windows 10 (Windows 8, 32-bit/64-bit, Windows Embedded Standard 8, 32-bit/64-bit, Windows 7, 32-bit/64-bit, Windows Embedded Standard 7, 32-bit/64-bit, Linux Kernel version 3.8.0)
Systemleistung
Eingangsspannung DC:
24 ... 24 V
Energieverbrauch:
60 W
Betriebsbedingungen
Temperatur:
-5 ... 55 °C
Feuchtigkeit:
10 ... 93 %
Lagerbedingungen
Temperaturbereich:
-20 ... 75 °C
Maße und Gewicht
Breite:
46.2 mm
Höhe:
120 mm
Tiefe:
100 mm
Normen und Zertifikate
Zertifizierungen:
CE, FCC Class A
Vibration und Schock:
IEC 60068-2-27
Produktbeschreibung

NIFE 105 optimiert Fertigung und IT Systeme in Industrie und Wirtschaft



Embedded Industrial Computer wie der NIFE-105 sind für die Fertigung in der Industrie und selbst für die Maschinensteuerung einer modernen Manufaktur heute unverzichtbar geworden. Der für M2M oder H2M Kommunikation ausgelegte Fieldbus Controller bildet die Schnittstelle zwischen der Werkmaschinen und Prozessen und der Verarbeitung der Prozessdaten. Für diese Aufgabe besitzt er eine redundante Dual LAN Netzwerkanbindung und unterschiedliche Schnittstellen wie einen gegen Überspannung isolierten COM RS 232/422/485 Port.

Folgende Konfigurationen sind weiterhin erhaltlich:
ModelProcessorSoftwareI/O
NIFE-100Intel Atom E3826 1.46 GHzWindows 7,8, WES7, WES8, Linux(optional)2xGbE LAN, DVI-I, 2xRS232/422/485, 2xUSB, SIM
NIFE-100-P100Intel Atom E3826 1.46 GHzWES7 CODESYS Control RTE V3, P10 SoftPLC Win Package2xGbE LAN, DVI-I, 2xRS232/422/485, 2xUSB, SIM
NIFE-100-M100Intel Atom E3826 1.46 GHzWES7 CODESYS Softmotion Control RTE V3,  M10 SoftMotion Win Package2xGbE LAN, DVI-I, 2xRS232/422/485, 2xUSB, SIM
NIFE-101Intel Atom E3826 1.46 GHzWindows 7,8, WES7, WES8, Linux(optional)DVI-I, 2xGbE LAN, 2xRS232/422/485, 2xUSB, 1x CFast
NIFE-103Intel Atom E3826 1.46 GHzWindows 7,8, WES7, WES8, Linux(optional)Micro HDMI, 2xGbE LAN, 1xRS232/485(2.5KV isolation), 2xUSB, 2xMini-PCIe
NIFE-103-IoT-UBIntel Atom E3826 1.46GHzUbuntu 14.04.5 64-bit, IoT Studio, OPC UA Servermicro HDMI, 2xGbit LAN, 1xCOM, 2xAntenna holes, 2xUSB, 1x Mini-PCIe, Modbus, OPC, MQTT
NIFE-105Intel Atom x5-E3930 1.8 GHzWindows 10 64-bitHDMI, 2xGbE LAN, 2xRS232/422/485(2.5KV isolation), 4xUSB, 1xSIM Card Slot, 2xMini-PCIe
NIFE-105W Intel Atom x5-E3930 1.8 GHzWindows 10 64-bitHDMI, 2xGbE LAN, 2xRS232/422/485 support 2.5KV isolation, 4xUSB, 1XSIM Card Slot, 1xFBI Slot

Für eine schnelle und komfortable Montage beispielsweise an Arbeitsplätzen, Maschinen oder als Embedded Desktop PC beziehungsweise via Pole und Wall Mount besitzt der NIFE-105 serienmäßig Halterungen zum Verschrauben. Die übersichtliche Anbindung an periphere Geräte und das Netzwerk wird durch ein Front Access Design gewährleistet, bei dem alle wichtigen Anschlüsse und Anzeigen für den Betriebszustand an der Vorderseite platziert sind. Durch seine Bauweise und seinen ungewöhnlich kompakten und robusten Aufbau eignet sich der Fieldbus Controller PC auch für die Anbringung in kleinen, geschlossenen Gehäusen wie Schaltschränken oder einem Controller Kabinett. Das leichte, aber außergewöhnlich strapazierfähige Gehäuse besteht aus einer Aluminiumlegierung

Als CPU verwendet der NIFE-105 einen Intel Atom x5-E3930 Dual Core mit einem Basistakt von 1.30 GHz, der bis auf 1.80 GHz Taktfrequenz im Burst Modus gesteigert wird. Als Speicher stellt der Fanless Embedded Fieldbus PC onboard einen 4 GB DDR3L RAM für temporäre Daten und ein eMMC Modul mit 16 GB Kapazität. Eine Erweiterung ist über die Installation einer mSATA SSD möglich, durch die der Industriecomputer auch datenaufwendige Aufgaben bewältigt. Für deren Installation und die individuelle Erweiterung stehen zwei Expansion Slots im Format Mini PCI Express zur Verfügung.

Für die Ansteuerung peripherer Devices stellt der Fanless Industrial Embedded PC eine umfassende Auswahl unterschiedlicher Schnittstellen. Darunter befinden sich zwei COM Ports RS232/422/485 für serielle Kommunikation über DB-9, die Auto Flow Control unterstützen. Eine elektrische Isolierung gegen Überspannung bis zu 2.5 kV ist ebenfalls möglich. Für digitale Hardware nutzt der NIFE-105 vier Ports in USB 3.0 und optional DIO mit jeweils vier Bit In- und Output über einen zusätzlichen DB-9 Anschluss. Die Netzwerkanbindung besteht in der Basisversion aus Dual Ethernet LAN mit 10/100/1000 Mbit/s, kann aber mittels WLAN 802.11 oder auch 3.5G UMTS/4G LTE um drahtlose Verbindungen erweitert werden. Das lüfterlose Embedded Device eignet sich sowohl als Headless Industrie PC wie als grafisches Terminal mit Display oder Steuerung über Touch Screen. Zu diesem Zweck stellt das kompakte Embedded Device einen HDMI Ausgang mit einer maximalen Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln.

Für den Betrieb unter harschen Bedingungen und in der industriellen Fertigung besitzt der NIFE-105 ein robustes Design mit passiver, lüfterloser Kühlung in einem weiten Temperaturbereich von -5° Celsius bis +55° Celsius. Der Verzicht auf mechanische Bauteile gewährleistet eine hohe Toleranz gegen Erschütterungen bis 50G und permanente Vibrationen mit bis zu 500 Hz. Ein Schutz gegen Feuchtigkeit oder Staubbelastung kann durch die Verwendung geschlossener Behälter wie Schaltschränken realisiert werden. Der NIFE-105 stellt eine hohe Performance in einem kompakten Design und bietet sich durch seine hohe Ausfallsicherheit bei starken Erschütterungen beispielsweise für die lokale Maschinensteuerung in der Leicht- und Schwerindustrie an. Als Embedded Industrial Controller steuert er Prozessketten und übernimmt die Fertigung oder das Qualitätsmanagement mit oder ohne IoT Anbindung.
Dokumentation

Größe

Gewicht

Bruttogewicht: 1.6 kg

Zuletzt Angesehen

https://ipc2u.de/catalog/nife-105
17:19 15.12.2018