https://ipc2u.de/catalog/iwf-310
13:19 22.05.2024
. .
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Es gibt keine Elemente in den Favoriten
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
.
.
Warenkorb
Preis auf Anfrage
Rabatt -
Gesamtsumme:

IWF-310

Rugged Industrial EZ Mesh Access Point Dual RF, 1x10/100/1000 Base-T WAN port, 4x10/100/1000 Base-T LAN ports, 12V DC Input Power, -40..80C Operating Temperature

Preis auf Anfrage ()
Stk.
Bestellen
Zu den Favoriten hinzufügen Aus den Favoriten entfernen
Auf die Vergleichs Vergleichen
Hersteller:
NEXCOM
Temperatur:
-40 ... 80 °C
Spezifikationen
Hersteller
Name:
NEXCOM
Netzwerk Adapter
10/100/1000 Mbit/s:
5
Netzwerk
Netzwerkprotokoll:
SNMPv1/v2c/v3, DHCP Client
IEEE Norm:
IEEE 802.3 for 10BaseT, IEEE 802.11a/b/g/n for Wireless LAN, IEEE 802.3u for 100BaseT(X)
Status LEDs / Schalter
LED:
Power LED
Systemleistung
Eingangsspannung DC:
12 ... 12 V
Betriebsbedingungen
Temperatur:
-40 ... 80 °C
Feuchtigkeit:
0 ... 95 % (non-condensing)
Lagerbedingungen
Temperaturbereich:
-45 ... 85 °C
Feuchtigkeit:
0 ... 95 % (non-condensing)
Aufbau
Einbaumöglichkeit:
Wall
Maße und Gewicht
Breite:
185 mm
Höhe:
108 mm
Tiefe:
43 mm
Normen und Zertifikate
Zertifizierungen:
CE, FCC
Produktbeschreibung

IWF 310 Rugged Industrial WiFi EZ Access Point bietet Dual RF WLAN, 5x RJ45 GbE, 12 VDC



Der IWF 310 eröffnet als Rugged Industrial WiFi EZ Access Point eine einfache Möglichkeit, um über seine Dual RF Radio Sender drahtlose Kommunikation über WLAN 802.11 a/b/g/n auf großen Flächen und in harschen Umgebungen zur Verfügung zu stellen und kabelgebundene Devices über mehrere RJ45 LAN Ports in diese zu integrieren.


Für einen störungsfreien Empfang auf beiden Seiten und eine umfassende Kompatibilität mit einer möglichst hohen Zahl von Endgeräten verwendet der Rugged Industrial Grade WiFi Router IWF 310 zwei getrennte Access Points mit eigener Funkeinheit. Dadurch unterstützt er nicht alleine mehrere Funknormen, die sich nicht oder unzureichend in einer einzigen Hardware realisieren lassen - der IWF 310 bietet zudem eine redundante Netzwerkstruktur für das WLAN, die eine vollständige Funktionalität mit unterschiedlichen Varianten von älteren und neueren Client-Devices gewährleistet. Die Sendeleistung beträgt auf beiden Kanälen bis zu -27 dB und die Empfangsqualität abhängig vom Standard maximal -94 dB.


Für den Uplink an die zentrale IT-Infrastruktur und eine umfangreiche Vernetzung mit örtlichen LAN-Strukturen besitzt das IWF 310 trotz seiner primären Funktion als WiFi Access Point einen dedizierten RJ45 Port mit Gigabit Ethernet als Uplink. Ihn ergänzen vier zusätzliche Anschlüsse für lokale Verbindungen, die wahlweise für unterschiedliche IP-Devices wie weitere Wireless AP, Kameras oder Netzwerkknoten oder für redundante Strukturen und Topologien wie Ring-, Baum- oder Sternarchitekturen eingesetzt werden können. Die maximale Bandbreite liegt bei 300 Mbps für jede einzelne Dual RF Funkverbindung und 10/100/1000 Mbit/s auf allen kabelgebundenen LAN, so dass ein zuverlässiger Durchsatz selbst bei hoher Auslastung gewährleistet bleibt.


Der IWF 310 entspricht durch sein Rugged Industrial Design, einer lüfterlosen Bauweise und der sehr weiten Toleranz für Temperaturen von -40° Celsius bis +80° Celsius ohne aktive Belüftung den wesentlichen Voraussetzungen für einen industriellen Einsatz. Die kompakte Montage über Wall Mount ist ebenfalls in semi-geschützten Außenbereichen wie zum Beispiel Schaltschränken möglich, wobei die maximale Empfangsqualität über zwei extern anschließbare Antennen gewährleistet ist. Wegen seiner Fähigkeiten und technischen Eigenschaften empfiehlt sich der IWF 310 für den Aufbau von leistungsfähigen WLAN-Strukturen in harschen Bedingungen und bietet sich gleichermaßen für gewerbliche Zwecke wie zum Beispiel für MESH-Netzwerke in öffentlichen Räumen an.

Dokumentation

Größe

Gewicht

Bruttogewicht: 2.3 kg
Nettogewicht: 1.9 kg
https://ipc2u.de/catalog/iwf-310
13:19 22.05.2024