https://ipc2u.de/news/produkt-news/sys-5038ml-h12trf/
19:36 22.02.2020
Warenkorb
Preis auf Anfrage
Rabatt -
Gesamtsumme:
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

IPC2U informiert: Superserver SYS-5038ML-H12TRF – 48 Prozessorkerne auf 3 Höheneinheiten

Die Hardwareentwicklung im MicroCloud Computing hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Beispielhaft steht dafür der Superserver SYS-5038ML-H12TRF. Im 3U Server können in der Maximalkonfiguration bis zu 48 CPU Kerne bei 384 GB RAM agieren, die sich individuell verwenden lassen können. Diese extreme Rechenkapazität bietet höchste Performance in einem kompakten Gehäuse. Der Superserver SYS-5038ML-H12TRF wird jetzt von IPC2U vorgestellt.


SYS-5038ML-H12TRF – 3U Server für höchste Ansprüche

Im 3U Superserver SYS-5038ML-H12TRF sind 12 einzelne Nodes, die jeweils mit einem H3 Prozessorsockel von Intel ausgestattet sind. Das macht es möglich die stromsparenden Chips der mobilen Baureihe Intel Core i3 oder Intel Xeon E3-1200 v3 zu verwenden. Maximal 32 GB Arbeitsspeicher kann verteilt auf vier RAM Module mit maximal jeweils maximal 8 GB RAM ausgestattet werden. Erweiterungen können mit dem zur Verfügung stehenden PCIe x8 Slot für Microkarten genutzt werden. Für jedes Element steht darüber hinaus noch zweimal LAN RJ45 und ein separater LAN Zugang mit IPMI zur Kontrolle und Administration zur Verfügung. In dem Superserver Chassis finden außerdem zwei 3,5 Zoll Festplatten mit insgesamt vier SATA 3.0 Ports genügend Platz um die Datenspeicherung in vollem Umfang zu gewährleisten. Alternativ können auch pro Node vier Festplatten mit 2,5 Zoll aufgenommen werden, was eine Kapazität von insgesamt 48 Laufwerken in einem 3U Server möglich macht.


Energieeinsparung bei gleichzeitiger Bewältigung von komplexen Aufgaben

Der Superserver verbraucht bei der Bewältigung von komplexen Aufgaben deutlich weniger Energie als herkömmliche Technik. Dabei stehen selbst bei der Minimalkonfiguration ausreichend Ressourcen zur Verfügung. Das optimierte Design verhindert effektiv einen Hitzestau im Gehäuse und die fünf regelbaren Lüfter sorgen für einen ausreichenden Luftstrom, die die gesamte Anlage auf eine optimale Betriebstemperatur halten.Die hohe Performance und Eigenschaften, die der Superserver SYS-5038ML-H12TRF mit sich bringt, lassen diesen sowohl für den Netzwerk-Betrieb als auch als Daten- und Zentraleinheit optimal arbeiten. Ein Einsatzgebiet des 3U Superservers wäre z.B. die Virtualisierung von Einzelservern oder die Bereitstellung von Desktops für verbundene Thin Clients. Außerdem stehen auch genügend Ressourcen für simultane Dienste wie FTP, Webspace und Datenbanken zur Verfügung.

Verwandte Produkte können Sie unter 3U Server finden.

Bestellinformationen
Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über:
sales@ipc2U.de oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 0 an


SYS-5038ML-H12TRF

Eigenschaften:

  • 3U Superserver
  • 12 einzelne Nodes,
    je mit einem H3 Prozessorsockel ausgestattet
  • unterstützt Intel Core i3 und Intel Xeon-1200 v3 CPUs
  • 4x 240-pin DDR3 DIMM Sockel
  • bis zu 32GB DDR3 VLP ECC Un-Buffered Speicher
  • 1x SATA DOM, 4x SATA3
  • 2x RJ45 Gigabit Ethernet LAN ports
  • 1x RJ45 Dedicated IPMI LAN port
  • 2x USB 2.0, 1x USB 3.0
  • 1x VGA
  • Betriebstemperatur: +10°C ~ +35°C

https://ipc2u.de/news/produkt-news/sys-5038ml-h12trf/
19:36 22.02.2020