https://ipc2u.de/news/produkt-news/nise3640e/
13:26 25.05.2017
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de
Warenkorb
Preis auf Anfrage
Rabatt -
Gesamtsumme:

IPC2U informiert: NISE 3640E - Embedded Industrie PC System mit Core i7 Power!

IPC2U GmbH, Entwicklungs – und Systemhaus, erweitert seine erfolgreiche NISE Embedded Industrie PC Serie nun mit dem leistungsstärksten NISE 3640E System.

Mit dem neuen NISE 3640E stellt die IPC2U GmbH eine weitere zuverlässige Systemlösungen bereit, der wie beim Vorgängermodel NISE 3140, 3500 für den Einsatz in der industriellen Bildverarbeitung, für die Datenkommunikation, Sichtkontrolle, Videoüberwachung sehr viele Anwendungsmöglichkeiten findet.

Basierend auf der Intel® QM77 PCH Plattform bietet dieses System eine leistungsstarke und dennoch energieeffiziente Plattform im Bereich lüfterloser embedded Systeme und unterstützt den Einsatz des Strom sparenden Core i7-3517UE mit gerade einmal 17W TDP.

Der NISE 3640E kann über zwei DDR3 SODIMM Sockets mit bis zu 8GB DDR3 1333/1600 SDRAM bestückt werden.
Das System besitzt 2 x RS232/RS422/RS485 DB9 Ports mit automatic Flow Control und 1 x über DB44 Stecker ausgeführte 4 x RS232 Schnittstelle. Vierfach Intel 82574IT Gigabit LAN Ports stehen für die Netzwerkanbindung zur Verfügung. Weiter sind ausgeführt, 2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0 Ports, 1 x CFast Socket, 1 x SIM Card Socket.

Die Besonderheit des Systems ist die Ansteuerung von bis zu drei unabhängigen Displays. Die Ansteuerung kann entweder über zwei Display Ports und 1 x VGA, zwei Display Ports und 1 x DVI-D oder zwei unabhängige Display über die Konstellation VGA und DVI-D oder Display Port und VGA erfolgen.
Ein robustes Aluminiumgehäuse und ein speziell für den lüfterlosen Einsatz konzipiertes, Kühlsystem, gewährleisten den Betrieb ohne bewegliche Teile.

Für die Aufnahme des Betriebssystems steht ein 2.5“ SATA HDD Anschluss für die Einbaumöglichkeit einer 2.5“ SATA Festplatte oder SATA DOM zur Verfügung. Die Erweiterbarkeit des System wird ferner durch einen PCIe x 4 Slot sichergestellt, wobei die Kartenlänge der eingesetzten Karte eine Länge von 169mm und einen Stromverbrauch von 10W nicht überschreiten darf. Das System kann durch seinen weiten Spannungsbereich von 16 -30V DC flexibel im Temperaturbereich von -5 bis +55°C eingesetzt werden.

Verwandte Produkte können Sie unter NISE Serie finden.

Bestellinformationen
Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über: sales@ipc2U.de oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 0 an


NISE 3640E

Eigenschaften:

  • Intel QM77 PCH Plattform
  • Intel Core i7-3517UE
  • lüfterlos
  • 2x DDR3 SODIMM Sockel
  • bis zu 8GB DDR3 1333/1600SDRAM
  • 2x RS232/RS422/RS485 DB9 Anschluss mit automatic Flow Control
  • 1x über DB44 Stecker ausgeführte 4x RS232 Schnittstelle
  • 2x USB 3.0, 2x USB 2.0
  • 1x CFast Sockel, 1x SIM Card Sockel
  • 2x Display Ports, 1x VGA
  • 2.5" SATA HDD
  • 1x PCIe x 4 Slot
  • robustes Aluminiumgehäuse
  • Eingangsspannungsbereich: 16V ~ 30VDC
  • Temperaturspektrum: -5°C bis +55°C

Weitere News

COMBO Panel PCs mit Touchscreen auf ARM Basis
22.05.2017
Die IPO ODYSSEE Produktreihe besteht Fanless Panel PC mit Touchscreen und IP66 Zertifizierung.
IPO ODYSSEE: IP66 Panel PC mit Touchscreen
10.05.2017
Die COMBO-Produktfamilie besteht aus zwei Fanless Touchscreen Panel PCs mit ARM-Architektur und CAN Bus 2.0 Unterstützung.
 IPC2U informiert: IP-Kamera und Box PC mit Power-over-Ethernet
25.04.2017
Das Thema Power-over-Ethernet beschäftigt immer mehr Firmen. Wir stellen Vorteile, einen passenden Box-PC sowie eine PoE-IP-Kamera vor.
https://ipc2u.de/news/produkt-news/nise3640e/
13:26 25.05.2017