https://ipc2u.de/news/produkt-news/mini-itx-motherboard-tkino-ult6-mit-4-4k-videoausg-ngen/
15:16 20.06.2021
. .
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Es gibt keine Elemente in den Favoriten
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
.
.
Warenkorb
Preis auf Anfrage
Rabatt -
Gesamtsumme:

Mini-ITX-Motherboard tKINO-ULT6 mit 4 4K-Videoausgängen

Fa. IEi hat das industrielle Motherboard tKINO-ULT6 in Massenproduktion gebracht, das auf dem Tiger-Lake-UP3-Prozessor der 11. Generation basiert. Im Vergleich zur CPU Whisky Lake U von 2019 ist Tiger Lake-UP3 im Single-Threaded-Modus 22 % schneller und im Multi-Threaded-Modus 32 % schneller. Auch die Leistung des integrierten Iris Xe-Grafikkerns hat sich um das 3,5-fache erhöht. Die tKINO-ULT6-Karte wird in vier Konfigurationen erhältlich sein.

Die Minor-Version tKINO-ULT6-C basiert auf einem neuen Dual-Core-Mobilprozessor Intel Celeron 6305E.

Es folgen die beliebtesten Modelle tKINO-ULT6-i3 auf einer CPU Intel Core i3-1115G4E und tKINO-ULT6-i5 auf einem Intel Core i5-1145G7E.

Die Major-Version tKINO-ULT6-i7 verfügt über einen Intel Core i7-1185G7E an Bord, der zur Lösung anspruchsvollerer Aufgaben geeignet ist.

Alle Motherboards bieten 2 SO-DIMM-Steckplätze für die Installation von DDR4-RAM mit einer Frequenz von 3200 GHz. Die maximale Speicherkapazität beträgt 64 GB.

Für die Datenspeicherung können Sie sowohl klassische SATA-Laufwerke als auch moderne Formate M.2 2242 und 2280 mit einem M-Schlüssel verwenden. Zur Installation von Wi-Fi- oder BT-Erweiterungsmodulen wird ein M.2 2230-Anschluss mit einem Typ-A-Schlüssel bereitgestellt.

Zum Anschließen von Displays stehen 4 Anschlüsse gleichzeitig zur Verfügung: 2 externe Display-Ports und HDMI sowie 2 interne eDP und LVDS. Darüber hinaus verfügt die Karte über einen PCIe-x8-Erweiterungssteckplatz und 6 COM-Ports. Das Motherboard kann mit einer 9- bis 36-V-Gleichstromversorgung betrieben werden. Die hohe Leistung und Vorhandensein von 4 Videoausgängen ermöglicht es, auf Basis der tKINO-ULT6-Karte eine universelle Lösung für die Bereiche Digital Signage, Videoüberwachung und industrielle Automatisierung zu schaffen.

Die Hauptmerkmale der tKINO-ULT6-Karte:

Bezeichnung Beschreibung
Prozessor 11. Generation Tiger Lake-UP3 Intel Core i7-1185G7E CPU bis 4,4 GHz, 4 Kerne; Intel Core i5-1145G7E bis 4,1 GHz, 4 Kerne; Intel Core i3-1115G4E bis 3,9 GHz, 2 Kerne; Intel Celeron 6305E bis 1,8 GHz, 2 Kerne
Videografik CPU-integrierte Intel HD Graphics Gen 12
RAM 2x SO-DIMM DDR4 3200 MHz, maximal bis zu 64 GB
BIOS AMI UEFI BIOS
Videoausgang 4 unabhängige Ausgänge mit 4K-Auflösung 1x DP 1.4a bis 4096 x 2160 bei 60 Hz 1x eDP/LVDS 1x HDMI 2.0b bis 4096 x 2160 bei 60 Hz 1x Typ-C DP bis 4096 x 2304 bei 60 Hz mit USB4
Ethernet 2x Intel I225V 2.5GbE
USB 4x USB 3.2 Gen2, 1x USB4 Type-C
Interne Ports 1x RS-232/422/485, 1x RS-422/485, 4x RS-232, 1x KB/MS, 2x SATA, 4x USB 2.0, 1x SMBus, 1x I2C
Erweiterungssteckplätze 1x PCIe x8 Gen4.0 x4, 1x M.2 2230 A key PCIe x1 и USB 2.0, 1x M.2 2242/2280 M key PCIe x2/SATA
Stromversorgung 9- bis 36-V-Gleichstromversorgung
Stromverbrauch 12 V bei 6,48 A mit Intel Core i7-1185G7E 4,4 GHz, 16 GB DDR4-3200 2,8 GHz
Betriebstemperatur -20 °C bis 60 °C
Abmessungen, mm 170 x 170 mm

Für weiterführende Informationen oder Bestellungen wenden Sie sich am besten an unser Sales Team via e-Mail: sales@ipc2u.de oder kontaktieren Sie uns direkt per Telefon: +49 (0)511 807 259 0

https://ipc2u.de/news/produkt-news/mini-itx-motherboard-tkino-ult6-mit-4-4k-videoausg-ngen/
15:16 20.06.2021