https://ipc2u.de/news/produkt-news/ipc2u-informiert-ip-kamera-und-box-pc-mit-power-over-ethernet/
19:32 19.10.2017
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de
Warenkorb
Preis auf Anfrage
Rabatt -
Gesamtsumme:

IPC2U informiert: IP-Kamera und Box PC mit Power-over-Ethernet

WLAN, Videokamera-Überwachung oder IP-Telefonie sind weltweit im Einsatz und aus den meisten Branchen nicht mehr wegzudenken. Dabei ist man auf eine stabile, ausfallsichere Netzwerk-Infrastruktur angewiesen. Neben der Übertragung von Daten hat sich sich vielerorts auch die Versorgung der Geräte mit elektrischer Leistung über Ethernet etabliert. Die Stromversorgung wurde in der Vergangenheit meist über ein Netzteil gesichert. Beim Einsatz von PoE-Geräten entfallen Arbeitsschritte bei der Montage, weiterhin wird Platz eingespart. Ein WLAN Access Point beispielsweise ist bezüglich des Stromverbrauchs relativ genügsam, die Stromzufuhr könnte problemlos via PoE erfolgen. PoE stellt eine Versorgungsspannung von 48 V DC mit maximal 350 mA pro Gerät bereit. Da je nach verwendetem Kabel ein Leistungsverlust oft nicht ausbleibt, kann man in der Praxis mit maximal 13W pro Endgerät rechnen. Dabei wird durch intelligente Mechanismen sichergestellt, dass bestehende, nicht PoE-kompatible Geräte ohne Schäden implementiert werden können.

Welche Anwendungsvorteile ergeben sich aus der Verwendung von PoE?

  • Netzwerkadministratoren sind in der Lage, das Netzwerk einfacher zu managen, indem zum Beispiel Geräte aus der Ferne ein- und ausgeschaltet werden können, weiterhin kann der Stromverbrauch genau überwacht werden

  • Die unterbrechungsfreie Stromversorgung kann zentralisiert werden um somit das Netzwerk gegen Ausfälle zu schützen

  • Bestehende Kabel können problemlos verwendet werden, sofern es sich um Cat-5-Kabel handelt

Mögliche Einsatzgebiete für PoE-kompatible Box Embedded Computer

Ein Anwendungsfall aus der Praxis für einen PoE-kompatiblen Industrie PC wäre beispielsweise der Einsatz in der Anlagenüberwachung in Verbindung mit einer netzwerkfähigen Kamera. Eine mögliche Wahl wäre der Tiger TG2495-00C, bestehend aus dem 3I380NX Mainboard sowie einem Tiger Box Embedded Gehäuse. Neben den vier Gigabit-LAN-Anschlüssen, welche PoE unterstützen, verfügt der PC über Anschlussmöglichkeiten für unter anderem USB, COM, mSATA, 2,5“ HDD und SIM-Karten. Beim Prozessor handelt es sich um einen Bay Trail Intel Atom E3845, welcher standardmäßig mit 1.91 GHz taktet, über vier volle Kerne verfügt und bis zu 8GB DDR3L 1333 MHz Arbeitsspeicher unterstützt. Standardmäßig sind 4GB DDR3L verbaut.

poenl2.jpg

    Tiger TG2495-00C

  • Intel Atom E3845 1.91 GHz
  • 3I380NX-I44 CPU Card
  • 4 GB DDR3L onboard 
  • HDMI, VGA 
  • 4x Intel GBit PoE LAN 
  • 3x USB, 3x COM, mSATA 

  • PREIS ANFRAGEN

Die Auswahl der passenden PoE-kompatiblen IP-Kamera

Aufgrund des PoE-Features sowie aufgrund des Intel HD Grafik-Chips, welcher dank stromsparender QuickSync-Technologie in der Lage ist sehr effizient H264-Video-Streams zu dekodieren, kann nun beispielsweise eine IP-Kamera angeschlossen werden. Diese sollte natürlich ebenfalls PoE-Unterstützung bieten, um ohne extra Stromanschluss betrieben werden zu können. Die NCb-211 IP-Kamera beispielsweise unterstützt dieses wichtige Feature. Sie kann 2MP oder 1080p bei 30 frames per second aufnehmen, welches im H.264 oder M-JPEG Format auf der SD-Karte gespeichert wird. Darüber hinaus bietet sie besondere Zusatzfeatures: per E-Mail kann bei Eintreten eines vordefinierten Ereignisses während der Überwachung ein Snapshot versandt werden, beispielsweise bei Aufzeichnung von Bewegungen in einem gewissen überwachten Bereich.

poenl1.jpg

    NCb-211 IP-Kamera

  • 2MP/30fps, 1080p/30fps
  • max. Auflösung 1920 x 1080
  • PoE+  
  • HDMI, VGA 
  • Micro SD slot 
  • H264/M-JPEG Codec
  • Bitrate 30-20.000 Kbit/s, CVR & VBR

  • PREIS ANFRAGEN


Verwandte Produkte können Sie unter PoE-kompatible IP-Kameras und Box Embedded Computers finden.

Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über:


oder direkt per Telefon 

+49 (0)511 807 259 0

an.


Weitere News

IPC2U Newsletter Oktober 2017
18.10.2017
Unser Newsletter im Oktober 2017 dreht sich um 4K UHD Military Displays, 8" & 10" Rugged Tablets und Dockinstationen.
R19ID3S-MLA2 19“ Panel PC mit Intel Atom und MIL-STD-810F
17.10.2017
Das rostfreie Gehäuse und die IP67 Zertifizierung bescheinigen diesem 19“ Panel PC eine hohe Widerstandsfähigkeit.
Ein kompakter 7“ Panel PC mit Celeron und mSATA SSD
11.10.2017
Der PC verfügt über gute Bildauflösung und Helligkeit bei niedrigem Energieverbrauch.
https://ipc2u.de/news/produkt-news/ipc2u-informiert-ip-kamera-und-box-pc-mit-power-over-ethernet/
19:32 19.10.2017