https://ipc2u.de/artikel/wissenswertes/top-industrie-pcs-fur-2021/
09:00 28.02.2021
. .
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
.
.
Warenkorb
Preis auf Anfrage
Rabatt -
Gesamtsumme:

Top Industrie PCs für 2021

Auch das Jahr 2021 hat uns wieder einmal mit einer Reihe sehr interessanter Neuentwicklungen unserer alten und neuen Partner überrascht, allen voran die innovativen Mini PCs und lüfterlosen Server unseres neues Partners Prime Computer aus der Schweiz. Aber auch Hersteller wie Nexcom, IEI, ICOP und viele andere, mit denen wir seit Jahren zusammenarbeiten, waren in der Zeit seit unserer letzten Highlight-Zusammenstellung nicht untätig. Mit diesem Artikel möchten wir noch einmal ein paar dieser Neuigkeiten Revue passieren lassen und auch einige unserer Bestseller vorstellen, die auch im kommenden Jahr nichts von ihrer Relevanz für die Branche einbüßen werden.

PrimeServer Pro: AL-PSPR-12C-64G-512GB-WIFI – Die vollständig lüfterlose Serverlösung

Vollständig ohne Lüfter und drehende Teile kommen die PrimeServer Pro unseres neuen Partners Prime Computer aus. Sie sind somit komplett lautlos und daher auch für geräuschsensitive Szenarien, wie Arztpraxen oder Tonstudios geeignet. Der lüfterlose Aufbau macht die Server zudem unempfindlich gegen Staub und Schmutz, der in industriellen Umgebungen anfällt. Die Server können sowohl in ein 19“ Rack eingebaut als auch freistehend als Standalone-Lösung aufgestellt werden, falls kein Rack oder Serverraum zur Verfügung steht. Die Rechenleistung ist dank Intel Xeon CPUs trotz Lüfterlosigkeit sehr hoch. Es können bis zu sechs SSDs in RAID 0/1/5/10 Verbänden in Hot-Swap-Rahmen installiert werden und die Server verfügen über eine hohe Konnektivität über 4x Gbit LAN, 2x 10Gbase-T Ethernet und 2x 10Gbase-T SFP+ Schnittstellen sowie WLAN.

PrimeMini 5: AL-PMFI-i5-16G-250G-WIFI-CLAN – Kompakte Abmessungen, starke Rechenleistung, höchste Qualität

Mit Ihren Intel Core-i7/i5/i3 Prozessoren der 8, Generation (Whiskey Lake) bieten die lüfterlosen Mini-PCs PrimeMini 5 unseres neuen Partners Prime Computer eine enorme Rechenleistung auf engstem Raum. Die Computer in NUC-Größe bieten zudem bis zu 32GB DDR4 RAM und können zwei SSDs, eine im klassischen 2,5“ SATA III-Format und eine weitere als superschnelle M.2 NVMe Flash-Disk, aufnehmen. Da die Oberfläche eines Mini-PCs begrenzt ist, stellt der PrimeMini 5 zudem die Möglichkeit zur Verfügung, die nativen Schnittstellen durch weitere Schnittstellenmodule zu erweitern und die Rechner somit an den Anwendungsfall anzupassen. Die Rechner genügen höchsten Qualitätsanforderungen und sind auf Langlebigkeit und Kosteneffizienz im laufenden Betrieb hin konzipiert. Die Garantiezeit beträgt entsprechend auch volle fünf Jahre.

NISE-3900E – Der neue Klassiker

2020 als Nachfolger der zurecht beliebten NISE-3600 und NISE-3800 Serien erschienen, hat sich der neudesignte NISE-3900 von Nexcom schnell als neuer Industriestandard etabliert. Erhältlich mit zwei Chipsätzen und aktuellen Core-i CPUs aus Intels 8. Generation (Coffee Lake) und bis zu 16GB DDR4 RAM, bietet der lüfterlose Embedded PC genügend Leistung, um auch anspruchsvolle und rechenintensive Aufgaben in den Bereichen der industriellen Fertigung, Visualisierung und Automation zu erfüllen. Neben dem Standardmodell NISE-3900E mit PCIe-Erweiterungssteckplatz gibt es weitere Modelle mit zwei PCIe, zwei PCI oder je einen PCIe und PCI Steckplatz. Ein weiteres Modell bietet RAID 0/1 über zwei von außen zugänglichen Laufwerkseinschüben für Anwendungen mit hohem oder kritischem Datenaufkommen. Der NISE-3900E gehört zu den Bestsellern und ist bei uns stets ab Lager verfügbar.

BPC-5080-1A1 – Kompakt, schnell, flexibel, preisgünstig

Mit dem BPC-5080-1A1 bietet Arestech einen extrem vielseitigen Embedded PC an. Er verfügt über eine hohe Anzahl an Schnittstellen (u.a. 8x USB, 2x RS232/422(485, 3x DP), CPUs aus Intels 8. Generation (Coffee Lake) von Celeron bis Core-i7, bis zu 32GB RAM, zwei interne 2,5“ Schächte mit RAID 0/1 Unterstützung, einem weiten Betriebstemperaturbereich und einen Weitbereichsspannungseingang. Die kompakten Abmaße und ein attraktives Gehäusedesign tun ein weiteres, um den Rechner zu einem echten Allrounder zu machen, selbst in engen Räumen, unter harten Umgebungsbedingungen oder in Einsatzgebieten, wo der Rechner nicht versteckt werden kann. Ein zudem äußerst attraktiver Preis hat den BPC-5080-1A1 zu einem unser bestverkäuflichen Systeme gemacht und ist jederzeit sofort lieferbar.

WLPM-V00 – Neue PPC-Generation mit AMD-Prozessor und Quad-Display-Option

Dank AMD Ryzen V1605B CPUs bietet die neue WLPM-V00 Serie von modulare PPCs des Herstellers Wincomm die Möglichkeit gleich drei weitere unabhängige Displays anzuschließen, wo intelbasierte PPCs lediglich maximal zwei erlauben. Die AMD Radeon Vega 8 GPU, die 3,6 TFLOPS in FP16 liefert, macht den PPC somit ideal für grafiklastige Anwendungen. Hierzu wird ein Embedded Box PC mit einem Display, das in unterschiedlichen Ausführungen und Größen erhältlich ist, verbunden und bietet neben den bereits erwähnten 3x DP zudem 2x USB 3.2 Gen. 2, „x USB 2.0, 2x RS232/422/485, Dual-LAN und einen von außen zugänglichen Laufwerksschacht zur einfachen Wartung.

DRPC-230-ULT5 – Neuer DIN-Rail PC: Hohe Leistung auf kleinem Raum

Beim DRPC-230-ULT5 hat der Hersteller IEI wieder einmal darauf gesetzt, einen exzellent ausgestatteten Hutschienen-PC zu entwerfen, der flexibel für viele Einsatzszenarien geeignet ist, statt eine große Anzahl spezialisierter Geräte anzubieten. Die Geräte sind mit Intel Core-i5 oder Celeron CPUs der 8. Generation (Whiskey Lake) ausgestattet und bieten für DIN-Rail-PCs eine enorme Anzahl an Schnittstellen, darunter 3x Gbit LAN, 6x COM, 7x USB, 8bit DIO, HDMI und DP. Darüber hinaus bietet der DRPC-230-ULT5-i5 sogar einen full-size PCIe x4 Gen. 3 Steckplatz für Erweiterungskarten. Es können neben M.2 Laufwerke auch 2,5“ Disks installiert werden und ein Spannungseingang von 12—24VDC deckt alle gängigen Schaltschrankversorgungsspannungen ab. Zusammen mit dem weiten Betriebstemperaturbereich von -20°C bis 60°C ist der DIN-Rail PC für ein weites Feld an Aufgaben geeignet. Nur ein Modell für unterschiedlichste Einsatzzwecke verwenden zu können reduziert dabei den Wartungs- und Reparaturaufwand erheblich und dient so der Kosteneinsparung.

VEX2-6427-10C4VNE – 3,5“ Embedded Board mit zehn COM-Ports

Mit dem VEX2-6427-10C4VNE stellt ICOP ein neues 3,5“ Embedded Board vor, dass auf ICOP/DMP’s eigenem x86 Prozessor Vortex86EX2 mit einer Taktfrequenz von 600GHz beruht und für den Einsatz im industriellen Umfeld mit der enormen Anzahl von gleich zehn COM-Ports ausgestattet ist. Wie alle Boards von ICOP ist auch das VEX2-6427-10C4VNE auf hohe Sparsamkeit, Robustheit, Langlebigkeit und Langzeitverfügbarkeit, die im Wesentlichen darauf beruht, dass man sich dank eigener CPUs von Intels Produktpolitik unabhängig gemacht hat, ausgelegt. Das Board hat einen Betriebstemperaturbereich von -20°C..70°C, ist aber auch mit -40°C..85°C verfügbar. Es enthält 1GB onboard RAM, neben den 10x COM auch noch 4x USB, 2x I2C, 2x PS/2, VGA, LVDS, optional 2x CAN und 12bit ADC. Zwei optionale miniPCIe Slots können zur Funktionserweiterung und ein SD-Karten Slot für Massenspeicher verwendet werden. Neben Linux, Windows 7 und einigen anderen Betriebssystemen, ist das Board auch unter DOS lauffähig.

iROBO-40615-37T2 – Zukunftsgerichtete Technologie in klassischem Format

Auch im Jahr 2021 wird der Bedarf nach klassischen IPCs im 19“ Rackformat nicht abreißen. IPC2U trägt diesem Umstand Rechnung, indem es seine Eigenmarke iROBO stets mit neuen Modellen erweitert, die auf aktuellen Chipsätzen und Prozessorgenerationen basieren. Unser neuer hochskalierbarer iROBO-40615-37T2 besitzt einen Q370 Chipsatz und kann bei einem Arbeitsspeicher von bis zu 128GB DDR4 RAM CPUs aus Intels 8. Und 9, Generation aufnehmen. Dabei reicht die Spanne von preiswerten Intel Celeron Prozessoren bis hin zur Hochleistungs-CPU Intel Core-i7 9700 mit acht Kernen und einer Basistaktfrequenz von 3.0GHz, die im Boostmodus bei Anforderungsspitzen sogar auf bis zu 4.7GHz angehoben werden kann. Die CPUs besitzen gemäß Intels Roadmap einen Life-Cycle-Support von 15 Jahren und werden noch bis ins Jahr 2033 verfügbar sein. Wie alle 19“ 4u Rechner, bietet auch unser iROBO-40615-37T2 eine große Anzahl an internen und externen Erweiterungsslots zur Einbindung des Systems in Anlagen und Produktionsumgebungen.

QBiX-Pro-AMDA1605H-A1 – Preiswerte Quad-Display-Lösung

Um dem wachsenden Bedarf an lüfterlosen Embedded Rechnern mit vier Grafikausgängen Rechnung zu tragen, hat unser Partner GigaIPC einen kompakten Box PC mit AMD Ryzen CPU entwickelt und auf den Markt gebracht. Neben der leistungsstarken AMD Ryzen V1605B 2-3.6 GHz Vierkern-CPU und bis zu 32GB RAM bietet der Recher trotz geringer Abmessungen eine enorme Anzahl an Anschussmöglichkeiten für Peripheriegeräte wie 4x COM, 4x USB, 2x Gbit LAN und 4x HDMI. Er ist somit hervorragend geeignet, grafikintensive Aufgaben im Industriebereich, wie auch in den Bereichen Digital Signage und Überwachung zu übernehmen. Die GigaIPC typisch geringen Anschaffungskosten tun ihr übriges, um den PC für viele Anwender interessant zu machen.

EPD-3133 – Energieeffizientes und sparsames paperlike Display

Das Electronic Paper Display EPD-3133 von Avalue stellt eine neue Generation von Anzeigetafeln im Bereich der öffentlichen Beschilderung dar. Das Display ist monochrom und stellt die Inhalte auf einer weißen, nicht hintergrundbeleuchteten Fläche, einem Blatt Paper nicht unähnlich, dar. Dabei verbrauchen statische (unbewegte) Anzeigen wie Fahrpläne, Linienpläne, Straßenkarten, Menükarten, Wegweiser, Preistafeln etc. während der Anzeige keinerlei Energie. Diese wird nur beim Wechseln der Inhalte kurzzeitig benötigt. Da die Displays nicht über eine Hintergrundbeleuchtung funktionieren, sondern, wie ein Aushang aus Papier, das Umgebungslicht nutzen, sind sie selbst bei direkter Sonneneinstrahlung perfekt ablesbar. Die Bildschirmdiagonale beträgt 31,2“ und betrieben wird die Anzeigetafel über einen integrierten Intel Celeron Prozessor aus der Apollo Lake Generation. Die Verbindung zum Kontrollzentrum geschieht über LAN, WLAN oder LTE.

https://ipc2u.de/artikel/wissenswertes/top-industrie-pcs-fur-2021/
09:00 28.02.2021