http://ipc2u.de/news/produkt-news/teak5020l/
10:30 21.02.2017
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de

IPC2U informiert: Teak 5020L - Network Security System mit By-Pass Funktion!


IPC2U präsentiert den Teak 5020L. Dieses Network Security System bietet einen leistungsfähigen Schutz und Auslastungsoptimierung für Ihr Netzwerk. Angetrieben durch eine Intel Atom Dual Core D525 1.8GHz CPU, die Virtualisierung und XD-Technologie unterstützt, kann der Teak 5020L unter anderem eine bessere Firewall-Leistung aufbringen als viele vergleichbare Modelle.
Neben dem leistungsfähigen Prozessor kann der Teak mit bis zu 4GB DDR3 800MHz RAM ausgestattet werden.

Mehrere LAN-Ports und umfangreiche USB- und COM-Schnittstellen
Neben 6x PCIe LAN Ports bietet der Teak-5020L 2x PCI LAN Ports. Dadurch ist es möglich, das Gerät in multifunktioneller und anspruchsvoller Umgebung einzusetzen, 4x USB 2.0 und 2x COM Ports, um die Konsole anzuschließen, sowie 1x VGA (intern) und 1x PS/2 (intern) erweitern die Anbindungsmöglichkeiten an Peripherie und Steuerungsgeräte. Der Teak 5020L verfügt außerdem über ein LCM HMI Modul, dadurch können am Geräte-Display Informationen angezeigt werden.

By-Pass -Funktion
Network Security Appliance verfügt über umfangreiche By-Pass-Funktionalitäten. Das bedeutet, sobald ein LAN-Port ausfällt, wird die Verbindung des internen Netzwerkes mit dem Internet trotzdem aufrechterhalten, indem der Datenstrom auf einen anderen LAN-Port umgeleitet wird. Mit diesem Feature sind 2 Paare bzw. 4 von insgesamt 6 PCIe Ports ausgestattet. Bei Bedarf kann die By-Pass-Funktion deaktiviert und dann wieder aktiviert werden. Hinzu kommen die By-Pass-Voreinstellung- und Kontrollfunktionen, mit denen der Datenverkehr besser gesteuert werden kann.

PCI-Erweiterung und Datenspeicherung
Sollte die Funktionalitäten nicht ausreichen, kann die Network Security Appliance mit Hilfe von Steckkarten via PCI-Slots erweitert werden.
Zur Datenspeicherung stehen 1x 3.5“ HDD oder 2x 2.5“ HDD Drive Bay zur Verfügung. Hinzu kommt noch 1x CF Slot.


Bestellinformationen
Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über: sales@ipc2U.de oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 0 an


Teak 5020L

Eigenschaften:

  • 1U Industriegehäuse
  • Intel Atom Dual Core D525 1.8GHz CPU
  • Bis zu 4GB DDR3 800MHz RAM
  • 6x PCIe Ports, 2x PCI LAN Ports
  • By-Pass-Funktion an 4x PCIe Ports (2 Paare)
  • 4x USB 2.0, 2x RS232, 1x VGA (intern), 1x PS/2 (intern)
  • 1x 3.5“ HDD oder 2x 2.5“ HDD Drive Bay, 1x CF Slot
  • 20x 2 Zeichen LCM HMI
  • Abmaße: 426 (W) x 229 (D) x 44 (H) mm
  • CE, FCC Zerifizierung


Weitere News

Industrie PC NIFE 101 ermöglicht fortschrittliche Produktionsabläufe
09.02.2017
Der Industrial Fieldbus Computer NIFE 101 ist ein lüfterloses Dual Core Automatisierungssystem mit Modbus, das den hohen Anforderungen der modernen Produktion und für das Internet-of-Things (IoT) angepasst wurde.
NET-I NT3435-00F DIN-Rail System: Embedded System mit ausgezeichneten Vernetzungsoptionen
07.02.2017
Der fanless Barebone DIN-Rail Computer NET-I NT3435-00F bildet eine kompakte und zuverlässige Basis für industrielle Anwendungen, die neben einem Intel Celeron J1900 und einem 2 GB DDR3L RAM in seiner I/O mit Serial COM, USB und Triple LAN flexibel um Komponenten wie Mini PCIe Extension Cards erweitert werden kann.
IPPD 1800P: robustes IP66 Industrie-Display
31.01.2017
Der IPPD-1800P ist ein Heavy Industrial Monitor mit einer Bildschirmdiagonale von 18.5'' und einer WXGA Auflösung mit 16.7 Millionen Farben, der sich durch ein robustes Design mit Schutzlevel IP66 für die Front und einem weiten Temperaturbereich sowie eine Vielzahl an Schnittstellen für den Input auszeichnet.
http://ipc2u.de/news/produkt-news/teak5020l/
10:30 21.02.2017