Wir haben festgestellt, dass Ihre Region zu United kingdom Sie werden auf die Website umgeleitet ipc2u.com

http://ipc2u.de/news/produkt-news/signagelive/
15:34 23.01.2017
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de

IPC2U schließt Partnerschaft mit signagelive

IPC2U freut sich, die Partnerschaft mit dem renommierten Anbieter für Digital Signage Software signagelive bekanntzugeben. Da IPC2U bereits ein breites Spektrum von Digital Signage Hardware anbietet, können Sie gleich eine umfassende Lösung mit fundierter und kompetenter Beratung erwerben, die Sie und Ihre Kunden vollkommen zufriedenstellen wird. Dadurch  ist es möglich, die Performance Ihres Digital Signage Systems entscheidend zu verbessern. Die Wirksamkeit von Werbung oder Infotainment erhöht sich erheblich, gleichzeitig reduziert sich der Aufwand für das Management von komplexen Digital Signage Systemen, wenn die Werbung beispielsweise an 30 Standorten abgespielt und administriert werden muss.

Worum geht es:
Bei „Digital Signage“ – „Digitaler Beschilderung“ geht es um vernetzte (audio-)visuelle Informationssysteme, deren Inhalte entweder programmgesteuert oder manuell zusammengestellt werden können. Solche Inhalte sind digital aufgearbeitete Medien, wie Video-Clips, Bilder, Texte, Sounds, Präsentationen, TV, Listen, News Ticker usw.

Technik und Anforderungen:
An Hardware wird ein sogenannter Player gebraucht – dies kann ein üblicher Rechner oder ein lüfterloser Thin Client sein, der Zugang zum Internet hat. Sie benötigen auch ein Ausgabemedium, das an diesen Player angeschlossen wird, um Inhalte wiederzugeben. Hier kommen Projektoren, einfache Monitore oder Videowand Systeme zum Einsatz. Auch der Einsatz sogenannter Panel PCs ist möglich – Player und Ausgabegerät in einem.

Bei der Verteilung des Inhaltes kommt die signagelive Content Management Software zum Einsatz.
Dank der Cloud Lösung von signagelive werden Ihre Inhalte zentral in der Cloud abgelegt und können von dort an die einzelnen Player verteilt werden. So benötigt der Anwender keinen eigenen Server. Die bereitzustellenden Inhalte können direkt in der Cloud bearbeitet werden. Die Bearbeitung der Medieninhalte kann mit einem beliebigen Browser, der Zugang zum Internet hat, durchgeführt werden.
Generell ist es von entscheidender Bedeutung, dass die jeweiligen Inhalte an die vorgesehenen Ausspielorte angepasst werden können. Dies kann ein Administrator zentral steuern, zudem ermöglicht die Software es aber auch Mitarbeitern z.B. dem Filialleiter, eigene Berechtigungen einzuräumen, damit diese Inhalte für ihren Standort individuell anzupassen.
Ist alles vorbereitet werden diese Medieninhalte zeitgesteuert durch die entsprechenden Player auf den angebundenen Ausgabemedien ausgestrahlt.

Dieses Konzept spart Kosten, bietet Flexibilität und Komfort bei der Steuerung der Inhalte, ist skalierbar und ermöglicht durch Platformunabhängigkeit die Nutzung bereits vorhandener Ressourcen.

Um Ihnen den Einstieg in ein DigitalSignage Projekt zu erleichtern bieten wir Ihnen unsere vorgefertigten signagelive Bundle. Diese Bundle enthalten alles was notwendig ist um Ihre Inhalte mit minimalem Aufwand auszustrahlen.

Für weitere Informationen sprechen Sie unser Sales-Team per Email über: sales@ipc2u.de oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 10 an.

Die Produkte von signagelive finden Sie unter Signagelive Player



Weitere News

NISE 3720E – Embedded PC mit Haswell CPU und hoher Grafikleistung
19.01.2017
Universeller Industrie PC NISE 3720E bietet mit Intel Haswell i7 CPU und reichhaltiger I/O sowie Unterstützung für Fieldbus eine um 10 % gesteigerte Rechen- und eine 30 % höhere Grafikleistung bei reduziertem Stromverbrauch. Die Integration von PCI Express und eine hohe Anzahl von Schnittstellen ergänzt die umfangreiche Ausstattung.
MRC-1000 Rugged Industrial Tablet PC mit Tastatur und Numpad
17.01.2017
Mit einer vollständigen QWERTY-Tastatur und einem 7'' Touch Screen beseitigt der MRC-1000 Rugged Tablet PC den größten Nachteil bei der Dateneingabe gegenüber konventionellen Tablet PC. Die Ausstattung umfasst zusätzlich ein numerisches Pad, das eine komfortable Eingabe von Zahlen etwa für Messreihen ermöglicht. Neben einer Basiskonfiguration mit Schnittstellen für periphere Devices und dem Netzwerk erlaubt der Rugged Tablet PC eine flexible Individualisierung über optionale Interfaces.
VMC-3500-K: Vehicle Mount Computer mit Touch Screen
12.01.2017
Ein Nutzfahrzeug ohne einen zuverlässigen Bord-Computer ist wie ein U-Boot ohne Periskop: Routenplanung, Optimierung des Fahrverhaltens, Fahrzeugortung, Fahrzeug- und Frachtüberwachung - das alles fällt in den Aufgabenbereich eines Fahrzeug-Computers. Eine zeitgemäße Lösung dafür stellen lüfterlose Vehicle Mount PC wie der  VMC-3500-K dar.
http://ipc2u.de/news/produkt-news/signagelive/
15:34 23.01.2017