http://ipc2u.de/news/produkt-news/eip-2019/
19:35 19.02.2017
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de

EIP 2019 Ethernet Modul mit erweitertem Temperaturbereich

Neben Spannung und Stromstärke bietet das EtherNet/IP Modul EIP-2019 auch die Möglichkeit, thermoelektrische Messungen vorzunehmen. Es bietet dazu einen analogen Input auf 8 Kanälen, die mit einer hohen Genauigkeit von weniger als 0.1 % Abweichung arbeiten. Das EtherNet/IP Modul EIP-2019 kann in unterschiedlichen Netzwerkkonfigurationen wie Stern, Ring oder Reihe eingesetzt werden. Deshalb bietet es eine optimale Möglichkeit, periphere Geräte in komplexen Umgebungen zu integrieren.

EIP-2019

Verwandte Produkte können Sie unter I-8000 Serie finden.

Bestellinformationen

Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über: sales@ipc2U.de

oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 0 an


Ein neues EtherNet/IP Modul für industrielle und kommerzielle Umgebungen

Die Ausstattung des EIP-2019 umfasst einen doppelten LAN Port in RJ45 für einen redundanten Anschluss an das Netzwerk. Über diese und die mitgelieferte proprietäre Software ist ein uneingeschränkter Zugriff auf das EtherNet/IP Modul möglich, der eine permanente Überwachung sämtlicher Kanäle und die individuelle Konfiguration für jede einzelne Verbindung mit einschließt. Durch die komfortable Oberfläche wird sowohl die Einrichtung wie auch die Überwachung des EtherNet/IP Modul EIP-2019 deutlich erleichtert und kann in einem Minimum an Zeitaufwand vorgenommen werden. Über die intuitiven Masken können sämtliche Parameter exakt festgelegt werden, unabhängig davon ob sie das Netzwerk oder die AI betreffen. Für komplexe Umgebungen sind auch die Speicherung und das Aufrufen von diversen unterschiedlichen Einstellungen unterschiedlicher EtherNet/IP Module möglich, m eine Verwaltung von einer zentralen Instanz zu erleichtern.

Acht Kanäle für analogen Input im DIN-Rail Format

Das EtherNet/IP Modul EIP-2019 kann bequem auf Trageschienen installiert werden und stellt so einen autonomen Knotenpunkt für die Verkabelung peripherer Hardware dar. Mit einem weiten Temperaturbereich von -30° Celsius bis +80° Celsius eignet es sich auch für den Einsatz in harschen Umgebungen und kann sowohl in Büros, öffentlichen Räumen wie Büros oder Geschäften wie auch in industriellen Anlagen angebracht werden. Das EtherNet/IP Modul EIP-2019 arbeitet mit einer Auflösung von 16 Bit und einer Frequenz von 10 Samples pro Sekunde, so dass eine Überwachung und Steuerung in Echtzeit möglich ist. Durch einen Schutz gegen Überspannung werden das EtherNet/IP Modul, die angeschlossene Hardware und die Steuerrechner effektiv gegen spontane Stromspitzen oder fehlerhafte Isolation geschützt. Offene Schaltkreise werden durch die Technik ebenfalls erkannt. Während des Betriebs sorgt die automatische Cold-Junction Compensation (CJC) für eine Abgleich der Messdaten unter Berücksichtigung der Temperatur.

Eigenschaften:

  • 8-channels Thermocouple Analog Input
  • Spannung: ±15 mV, ±50 mV, ±100 mV, ±150 mV, ±500 mV, ±1 V, ±2.5 V, ±5 V, ±10 V
  • Auflösung: 24 Bit
  • Intra-Modul Isolation, Feld-zu-Logic 3000 VDC
  • 10/100 Base-TX, 8-poligen RJ-45 x 2
  • Unterstützt IEEE 802.3 Ethernet / IP
  • Hutschienen-Montage

Ähnliche Produkte aus der I-8000 Serie:

  • EIP-2060
    Isolated 6-ch DI & 6 Relay Output EtherNet/IP I/O Module
  • CAN-8123
    1 - slot CANopen Remote I / O Station
  • CAN-8124
    1 - slot DeviceNet Remote I / O Station
  • FR-2017iT
    8 / 16 - channel Isolated Analog Input Module With High Voltage Protection And Isolated Communication Line

Weitere News

Industrie PC NIFE 101 ermöglicht fortschrittliche Produktionsabläufe
09.02.2017
Der Industrial Fieldbus Computer NIFE 101 ist ein lüfterloses Dual Core Automatisierungssystem mit Modbus, das den hohen Anforderungen der modernen Produktion und für das Internet-of-Things (IoT) angepasst wurde.
NET-I NT3435-00F DIN-Rail System: Embedded System mit ausgezeichneten Vernetzungsoptionen
07.02.2017
Der fanless Barebone DIN-Rail Computer NET-I NT3435-00F bildet eine kompakte und zuverlässige Basis für industrielle Anwendungen, die neben einem Intel Celeron J1900 und einem 2 GB DDR3L RAM in seiner I/O mit Serial COM, USB und Triple LAN flexibel um Komponenten wie Mini PCIe Extension Cards erweitert werden kann.
IPPD 1800P: robustes IP66 Industrie-Display
31.01.2017
Der IPPD-1800P ist ein Heavy Industrial Monitor mit einer Bildschirmdiagonale von 18.5'' und einer WXGA Auflösung mit 16.7 Millionen Farben, der sich durch ein robustes Design mit Schutzlevel IP66 für die Front und einem weiten Temperaturbereich sowie eine Vielzahl an Schnittstellen für den Input auszeichnet.
http://ipc2u.de/news/produkt-news/eip-2019/
19:35 19.02.2017