Wir haben festgestellt, dass Ihre Region zu United kingdom Sie werden auf die Website umgeleitet ipc2u.com

http://ipc2u.de/news/produkt-news/eKINO-BT/
15:31 23.01.2017
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de

eKINO-BT – industrielles Mini-ITX SBC Mainboard für Steuerung

Das Mini-ITX SBC Motherboard eKINO-BT bietet maximale Performance bei minimalen Ausmaßen und ist gleichzeitig in hohem Maße skalierbar. Unterstützt werden Prozessoren aus der Reihe Intel Celeron und Intel Atom, die mit einem individuellen RAM erweitert werden. Mit zahlreichen seriellen Ports eignet sich das Mini-ITX SBC Motherboard eKINO-BT optimal für Steuerung und Überwachung industrieller Anlagen und digitaler Technik.



eKINO-BT

Verwandte Produkte können Sie unter Mini-ITX CPU Boards Serie finden.

Bestellinformationen

Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über: sales@ipc2U.de

oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 0 an



Das Mini-ITX SBC eKINO-BT unterstützt verschiedene CPU



Für eine exakte Anpassung an ihre Aufgaben und die Netzwerkumgebung lässt sich das Mini-ITX SBC Motherboard eKINO-BT mit Prozessoren unterschiedlicher Performance ausstatten. Zu den möglichen Varianten gehören sowohl stromsparende Intel Atom mit einem Kern und 1.46 GHz Taktfrequenz als auch leistungsstarke Modelle der Serie mit Quadcore und 1.91 GHz bis hin zu Intel Celeron CPU, die mit 2 GHz und vier physischen Kernen ausgestattet sind. Für den Speicher besitzt das Mini-ITX SBC Motherboard eKINO-BT zwei Bänke für DDR3L SDRAM, die mit Modulen bis zu einer maximalen Kapazität von 8 GB bestückt werden können. Es verfügt zudem über herausragende Grafikfähigkeiten und unterstützt zwei individuelle Displays sowie die gängigen Standards für 3D-Berechnungen wie DirectX 11 oder OpenGL 4.2. Für Erweiterungen stehen Steckplätze in PCI Express x1 sowie Mini PCIe bereit, die Karten für zusätzliche Kontroller oder Funktionen wie WiFi, GPS oder 3G aufnehmen.



Für Kontroll- und Steuerzwecke ebenso wie für Netzwerke geeignet



Das Mini-ITX SBC Motherboard eKINO-BT ist universell konzipiert und ausgestattet und verfügt unter anderem über eine umfangreiche digitale I/O. Zu den Schnittstellen in diesem Bereich zählen vier serielle Ports in RS232, die um einen weiteren in RS422/485 erweitert wurden. Ergänzt werden diese durch sechsmal USB, davon zwei über Header und zwei weitere im schnellen Standard 3.0. Außerdem stellt das Mini-ITX SBC Motherboard eKINO-BT intern eine digitale I/O mit 8 Bit Auflösung zur Verfügung. Doch es ist auch für Netzwerke oder als kompakter Server einsetzbar - mit einer Ausstattung durch Dual-LAN kann es für die Steuerung von IP-Devices oder eine redundante Anbindung an die IT-Umgebung eingesetzt werden. Dadurch besitzt das Mini-ITX SBC Motherboard eKINO-BT einen breiten Aufgabenbereich - von der IT in Unternehmen über industrielle Umgebungen bis hin zur Steuerung von autonomen Systemen.



Eigenschaften:



  • Mini-ITX SBC (17 x 17 cm)
  • Intel Atom / Intel Celeron on-board SoC CPU
  • 2 x 204-Pin-1066 / 1333MHz Dual-Channel ungepufferten DDR3L SDRAM SO-DIMM unterstützt bis zu 8 GB (J1900, N2930, E3845, E3827, E3826) oder 4 GB (N2807, E3825, E3815)
  • Dual LAN: Realtek RTL8111E PCIe-Controller
  • 4 x RS-232
  • 1 x RS-422/485
  • 1 x CFast-Slot
  • 2 x SATA mit 5V-Ausgang
  • 4 x USB 2.0 (2 auf der Rückseite IO, 2 Pin-Header), 2 x USB 3.0 (hinten IO)
  • 1 x 6-Pin-Header für KB / MS
  • 8-Bit-Digital-I / O (4-Bit-Eingang, 4-Bit-Ausgang)
  • Super I / O: F81866D-I
  • 1 x TPM-Anschluss (2x10 pin)
    SMBus: 1 x 4-Pin-Wafer
  • 1 x Full-Size-PCIe-Mini-Card-Steckplatz (mit USB 2.0)
  • 1 x PCIe x1
  • Software programmierbarer Watchdog unterstützt 1 ~ 255 Sekunden. System-Reset durch Super I / O
  • Betriebstemperatur: 0 ° C ~ 40 ° C mit AUPS Subsystem
    -20 ° C ~ 60 ° C ohne AUPS Untersystem

Ähnliche Produkte aus der Mini-ITX CPU Boards Series:

  • KINO-6612LVDS-R13
    Mini - ITX Intel Pentium M / Celeron M Socket - 479 CPU Card with VGA / LVDS, 2xGb LAN, 1xPCI Slot, 2xSATA, Audio

  • KINO-780EB-210U
    AMD Dual core L325 1.5GHz CPU Card with VGA / HDMI / LVDS, PCIe GbE, USB2.0, SATAII

  • KINO - 945GSE - N270 - R12
    Mini - ITX SBC with Intel Atom N270 1.6Ghz per Intel 945GSE+ICH7M, 200 - pin DDR2 400 / 533MHz SO - DIMM, 1xVGA, 1xDVI - D, 1xLVDS, 3xRS - 232, 1xRS - 232 / 422 / 485, 2xPS / 2, 1xCF Type II, 6xUSB 2.0, 1xIDE, 2xSATA, 1xPCI, 1xPCIe Mini, LAN, Audio

Weitere News

NISE 3720E – Embedded PC mit Haswell CPU und hoher Grafikleistung
19.01.2017
Universeller Industrie PC NISE 3720E bietet mit Intel Haswell i7 CPU und reichhaltiger I/O sowie Unterstützung für Fieldbus eine um 10 % gesteigerte Rechen- und eine 30 % höhere Grafikleistung bei reduziertem Stromverbrauch. Die Integration von PCI Express und eine hohe Anzahl von Schnittstellen ergänzt die umfangreiche Ausstattung.
MRC-1000 Rugged Industrial Tablet PC mit Tastatur und Numpad
17.01.2017
Mit einer vollständigen QWERTY-Tastatur und einem 7'' Touch Screen beseitigt der MRC-1000 Rugged Tablet PC den größten Nachteil bei der Dateneingabe gegenüber konventionellen Tablet PC. Die Ausstattung umfasst zusätzlich ein numerisches Pad, das eine komfortable Eingabe von Zahlen etwa für Messreihen ermöglicht. Neben einer Basiskonfiguration mit Schnittstellen für periphere Devices und dem Netzwerk erlaubt der Rugged Tablet PC eine flexible Individualisierung über optionale Interfaces.
VMC-3500-K: Vehicle Mount Computer mit Touch Screen
12.01.2017
Ein Nutzfahrzeug ohne einen zuverlässigen Bord-Computer ist wie ein U-Boot ohne Periskop: Routenplanung, Optimierung des Fahrverhaltens, Fahrzeugortung, Fahrzeug- und Frachtüberwachung - das alles fällt in den Aufgabenbereich eines Fahrzeug-Computers. Eine zeitgemäße Lösung dafür stellen lüfterlose Vehicle Mount PC wie der  VMC-3500-K dar.
http://ipc2u.de/news/produkt-news/eKINO-BT/
15:31 23.01.2017