http://ipc2u.de/news/produkt-news/X10SL7-F/
13:00 11.12.2016
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de

Schauen Sie sich mit X10SL7-F ein perfektes Serverboard an

Die besonderen Anforderungen an Server - skalierbare Leistungsfähigkeit, hohe Performance und überdurchschnittliche Zuverlässigkeit - waren die Grundlage für das Server Motherboard X10SL7-F. Es wurde speziell darauf designt, um alle diese Bedingungen souverän zu erfüllen und dabei gleichzeitig ein exzellentes Verhältnis zwischen Rechenkraft und Stromverbrauch zu gewährleisten. Besondere Merkmale sind bei dem X10SL7-F zahlreiche Schnittstellen für Datenspeicher.



X10SL7

Verwandte Produkte können Sie unter MicroATX CPU Boards Serie finden.

Bestellinformationen

Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über: sales@ipc2U.de

oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 0 an



Das Server Motherboard X10SL7-F ist kompakt und skalierbar


Um eine maximale Skalierbarkeit bei geringem Hardwareeinsatz bereitzustellen, verwendet das Server Motherboard X10SL7-F einen einzelnen H3 Sockel für Intel CPU. Zu den möglichen Prozessoren zählen somit die Reihe der Xeon E3-1200 v3, die von einem stromsparenden Dualcore mit 1.1 GHz Takt und 16 Watt TDP bis zu extrem leistungsfähigen Modellen mit vier Kernen zu 3.60 GHz und 84 Watt TDP reichen. Alternativ können auch die Serien Core i3, Pentium und Celeron eingesetzt werden. Der Speicher sitzt auf vier Sockeln DDR3, eingesetzt werden können UDIMM mit 1600 MHz Taktfrequenz und einer maximalen Kapazität von insgesamt 32 GB. Eine Erweiterung der onboard verbauten Schnittstellen erfolgt über PCI Express, die zwei Schächte sind im Format x16 und x8 gehalten. Insgesamt können 14 Festplatten angeschlossen werden, neben sechsmal SATA in 3.0 und 2.0 bietet das Server Motherboard X10SL7-F acht SAS über LSI 2308 mit einer Geschwindigkeit von 6 Gbps.



Dual LAN und weitere Schnittstellen bei dem Server Motherboard X10SL7-F

Eine umfassende Integration und der Anschluss peripherer Hardware ist ein weiteres Merkmal des X10SL7-F. Für das Netzwerk besitzt das Server Motherboard einen doppelten LAN Port RJ45 sowie einen weiteren dezidierten Zugang für IPMI 2.0 mit KVM und Virtual Media über lokale Netzwerke. Direkter Anschluss ist selbstverständlich auch möglich, für physische Eingabemedien und weitere Hardware stehen acht USB-Zugänge und zwei serielle Schnittstellen zur Verfügung. Die Grafikausgabe erfolgt bei dem X10SL7-F über VGA. Das Server Motherboard eignet sich optimal für den Einsatz unter verschiedenen Bedingungen, es kann sowohl als leistungsstarker Hauptserver für die Bereitstellung virtualisierter Dienste wie auch als stromsparender Einzelserver für spezielle Anwendungen konfiguriert werden. Wegen der hohen Anzahl an Datenspeichern wäre ein typisches Szenario, das keine weitere Zusatzausstattung benötigt, die Verwendung als Dateiserver für Betriebe jeder Art oder die Ergänzung der bestehenden IT-Infrastruktur um weitere Dienste in einer sicheren Umgebung.

Eigenschaften:

  • Formfaktor uATX
  • Intel Xeon-Prozessor E3-1200 v3 und 4. Gen Core i3, Pentium, Celeron-Prozessoren
  • Einzel Sockel H3 (LGA 1150)
  • 4x 240-pin DDR3 DIMM-Steckplätze
  • Unterstützt bis zu 32 GB DDR3 ECC un-buffered Speicher (UDIMM)
  • 1600MHz ECC DDR3 SDRAM 72-bit, 240-pin DIMMs vergoldet
  • Intel C222 Express PCH
  • 2x SATA3 (6 Gbps)
    4x SATA2 (3 Gbps)
  • 8x SAS2 (6 Gbps)-Ports
  • 2x RJ45-Gigabit-Ethernet-LAN
    1x RJ45 LAN-Port gewidmet IPMI
  • 2x USB-3.0-Ports (1 über Header, 1 Type-A)
    6x USB 2.0-Anschlüsse (4 hinten, 2 über Kopf)
  • 1x VGA D-Sub-Anschluss
    Serial Port / Kopf
    2x COM Ports (1 hinten, 1 Header)
  • SATA DOM (Disk on Module) Stromanschluss Unterstützt
  • 1x TPM 1.2 20-Pin-Header
  • 1x PCI-E 3.0 x8 (in x16)
    1x PCI-E 2.0 x4 (in x8)
  • Abmessungen: 9.6 "x 9.6"

Ähnliche Produkte aus der MicroATX CPU Boards Serie:

  • IMB-H610B-R10
    Micro ATX MB supports 32nm LGA1155 Intel Core i7 / i5 / i3 CPU per Intel H61,DDR3,VGA / DVI - D,Dual Realtek PCIe GbE,USB 2.0,10 COM,SATA 3Gb / s,HD Audio
  • IMB-H612A-R10
    Micro ATX MB supports 32nm LGA1155 Intel Core i7 / i5 / i3 CPU per Intel H61,DDR3,Dual VGA,Dual PCIe GbE,USB 2.0,PCI,6 COM,SATA 3Gb / s,HD Audio

  • IMB-H610A-R10
    Micro ATX MB supports 32nm LGA1155 Intel Core i7 / i5 / i3 CPU per Intel H61,DDR3,VGA / DVI - D,Dual Realtek PCIe GbE,USB 2.0,6 COM,SATA 3Gb / s,HD Audio

Weitere News

DIN-Rail Fanless MIRO-3 MR3536S: Embedded System mit extrem weiten Betriebstemperaturbereich
08.12.2016
Das MR3536S DIN-Rail Fanless MIRO-3 Embedded System bietet mit der 3I380CW-I44 Intel Atom E3845 CPU Card mit 1.91GHz und einem 4GB DDR3L onboard RAM eine hohe Rechenleistung und kann lokal oder zentral im Verbund mit weiteren Embedded PC in Hutschienen-/ Schaltschrankmontage installiert werden.
DRPC-100: kompaktes Embedded System für die Industrie 4.0
06.12.2016
Der DRPC-100 ist ein Embedded System für den Einsatz in Industrie 4.0 Szenarien. Dieses Embedded System ist mit einem sparsamen und zugleich leistungsfähigen Intel Atom N2800 Dual Core 1.86GHz Prozessor ausgestattet.
Fieldbus Panel PC APPC-1532T spart zusätzliche PLC ein
22.11.2016
Der 15" Zoll Panel PC APPC 1532T kann durch die Einsparung zusätzlicher PLC helfen die Fehleranfälligkeit im industriellen Produktionsprozess zu reduzieren und Steuerung und Kontrolle in intelligenten IoT-Umgebungen zu verschlanken.
http://ipc2u.de/news/produkt-news/X10SL7-F/
13:00 11.12.2016