http://ipc2u.de/news/produkt-news/SWF12102/
12:59 11.12.2016
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de

IPC2U informiert: Höchste Sicherheit mit dem WLAN Access Point SWF 12102

Die Bereitstellung von Access Points für das WLAN bedeutet für jedes Unternehmen ein gewisses Sicherheitsrisiko. Die Gefahr droht nicht nur durch Angriffe von außen, sondern auch intern. Der WLAN Access Point SWF 12102 hilft Ihnen dank integrierter Technik wie der Deep Packet Inspection, Risiken zu minimieren und einem Schadensfall vorzubeugen.


Der SWF 12102 - ein universeller WLAN Access Point

Die Tatsache, dass viele Smartphones und Tablets über eine Anbindung mittels WLAN an lokale Netzwerke verfügen, bringt enorme logistische Vorteile. Sie kann aber auch die Sicherheit beeinträchtigen - diese oft auch privat genutzten Geräte sind nur selten auf sicherheitsrelevante Funktionen optimiert. Die Problematik des BYOD (Bring Your Own Device) rückt in vielen Unternehmen zunehmend in den Fokus der Aufmerksamkeit, der WLAN Access Point SWF 12102 bietet eine umfassende Lösung für die angesprochenen Probleme. Er verfügt nicht nur über Deep Packet Inspection, sondern lässt sich auch universell als singulärer WLAN Access Point oder als auch Repeater für ein großflächiges Netzwerk einsetzen. Zum Anschluss an die bestehende IT-Infrastruktur bietet er WLAN oder einen LAN-Port RJ45 für das Netz sowie vier LAN-Ausgänge für stationäre Verbindungen. Weitere Peripheriegeräte können über einen integrierten USB-Eingang mit dem Router verbunden werden. Zwei Antennen sorgen für eine günstige Signalübertragung und vermeiden störende Interferenzen.


Deep Packet Inspection für höchste Sicherheitsanforderungen

Der WLAN Access Point SWF 12102 wurde speziell für den Einsatz in kritischen Bereichen konzipiert und bietet deshalb vielfältige Standards für eine Überwachung und Filterung des Netzwerkverkehrs. Dank seiner integrierten Deep Packet Inspection überwacht er nicht nur die Wege der einzelnen Datenpakete, sondern auch dezidiert deren Inhalt und kontrolliert diesen auf verschiedene individuell definierte oder allgemein bekannte Parameter. Der SWF 12102 ist mit OpenVPN ausgestattet und unterstützt verschiedene gebräuchliche und sichere Verschlüsselungsalgorithmen. Er besitzt eine integrierte Virus Engine, die mithilfe der Deep Packet Inspection Schadsoftware nicht nur für Windows und Linux, sondern auch bei mobilen Betriebssystemen wie Android zuverlässig aufspürt, blockiert und die Infektion meldet. Ebenso blockiert er den Besuch als gefährlich eingestufter Webseiten und kann mit weiteren, individuellen Keyword-Filtern ausgerüstet werden. Sicherheit nach außen gewährleistet der WLAN Access Point durch im Rahmen der Deep Packet Inspection durchgeführten Analyse sämtlicher Streams unabhängig von dem verwendeten Protokoll und die frühzeitige Blockierung von verdächtigen Anfragen wie etwa Portscans.

Verwandte Produkte können Sie unter WLAN Geräte finden.

Bestellinformationen

Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über: sales@ipc2U.de oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 0


SWF 12102 

Eigenschaften:

  • Packet-Base Security Protection Single Band 2.4GHz 802.11b/g/n
  • 1+4 GbE LAN, 3dbi Detachable Antenna
  • IEEE 802.11b/g/n mode AP, 2T2R mit 300Mbps Durchsatz
  • 5-in-1 application layer security solution integrated
  • Backend signature database actively update service
  • Anti-virus (AV): Virus Scannierung, einschl. HTTP/ FTP/ SMTP/ POP3/ IMAP4 Protokolle
  • Web Guard: Actively filter-out Malicious website (560K+ rule database)
  • Intrusion Prevention (IPS): Intrusion scanning with 2,600+ rules signatures
  • Application Guard : konfigurierbare Anwendungssperre einschl.  IM und P2P
  • Webfilter: selbstdefinierte keywordsbasierte URL Filterung (35 vordefinierte Kategorien)


Ähnliche Produkte aus der WLAN Access Point Kategorie:

  • JetWave 2420
    Wireless Outdoor Access Point, IEEE 802.11b/g, 2.4GHz 54Mbps,
    Internal 15dBi Antenna, 48V DC PoE
  • JetWave 2420S
    Wireless Outdoor Access Point, IEEE 802.11b / g, 2.4GHz 54Mbps,
    N - Type External Antenna Socket, 48V DC PoE
  • JetWave 2450
    Wireless Outdoor Access Point, 2.4GHz 11b/g/n, IEEE 802.11b/g, 54Mbps,
    Internal Antenna
  • JetWave 2610
    Korenix Industrial Wireless Outdoor IP67 Access Point, 5GHz Band, Up to 54Mbps,
    up to max. distance 40km, 23dbi Gain, Panel Antenna
  • JetWave 2620
    Korenix Industrial Wireless Outdoor Access Point, Dual IEEE 802.11a, 54Mbps,
    High Gain 23dbi Panel Antenna, -30~70C
  • JetWave-2410
    Korenix Wireless Outdoor Access Point, IEEE 802.11b/g, 54Mbps, Internal Antenna

Weitere News

DIN-Rail Fanless MIRO-3 MR3536S: Embedded System mit extrem weiten Betriebstemperaturbereich
08.12.2016
Das MR3536S DIN-Rail Fanless MIRO-3 Embedded System bietet mit der 3I380CW-I44 Intel Atom E3845 CPU Card mit 1.91GHz und einem 4GB DDR3L onboard RAM eine hohe Rechenleistung und kann lokal oder zentral im Verbund mit weiteren Embedded PC in Hutschienen-/ Schaltschrankmontage installiert werden.
DRPC-100: kompaktes Embedded System für die Industrie 4.0
06.12.2016
Der DRPC-100 ist ein Embedded System für den Einsatz in Industrie 4.0 Szenarien. Dieses Embedded System ist mit einem sparsamen und zugleich leistungsfähigen Intel Atom N2800 Dual Core 1.86GHz Prozessor ausgestattet.
Fieldbus Panel PC APPC-1532T spart zusätzliche PLC ein
22.11.2016
Der 15" Zoll Panel PC APPC 1532T kann durch die Einsparung zusätzlicher PLC helfen die Fehleranfälligkeit im industriellen Produktionsprozess zu reduzieren und Steuerung und Kontrolle in intelligenten IoT-Umgebungen zu verschlanken.
http://ipc2u.de/news/produkt-news/SWF12102/
12:59 11.12.2016