http://ipc2u.de/news/produkt-news/SGE2010P/
13:00 11.12.2016
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de

IPC2U informiert: SGE2010P - 48-Port Gigabit Switch von Cisco

Mit dem SGE2010P 48-Port Gigabit Switch von Cisco haben Administratoren im Unternehmen ein flexibel einsetzbares Gerät, das einen zuverlässigen Dienst im Netzwerk leistet. Dieser lässt sich zudem in redundanten Netzwerken einsetzen, wobei die Administration und Organisation mittels Webinterface einfach zu handhaben ist. Die Sicherheit steht dabei sehr im Vordergrund, sodass das SGE2010P 48-Port Gigabit Switch etwaige Vorteile bietet, die die Sicherheit im Netzwerk gewährleisten sollen. IPC2U stellen nun gemeinsam den 48-Port Gigabit Switch SGE201P im Folgenden vor.


Zielgerichtete Organisation mit dem 48-Port Gigabit Switch SGE2010P

Das Cisco 48-Port Gigabit Switch SGE2010P stellt mit seinen vielen Anschlussmöglichkeiten hervorragende Kompatibilität zu allen gängigen Endgeräten dar. Mit PoE (Power-over-Ethernet) wird die Anbindung von Peripheriegeräten ermöglicht, wie z.B. Wireless Access Points oder Videokameras. Jedes LAN-Kabel im 48-Port Gigabit Switch SGE2110P verfügt über eine Leistung von  15,4 Watt. Somit ergibt sich ein Leistungsvermögen von insgesamt 360 Watt für alle Leitungen zusammen. Der 48-Port Gigabit Switch SGE2010P kann außerdem entweder alleine oder in einem Verbund von vielen weiteren Switchen im Netzwerk eingesetzt werden, sodass ein Cluster, in denen die Switche mit nur einer IP-Adresse angesprochen werden, aufgebaut werden kann. Mittels der IP-Adresse können Einstellungen am System vorgenommen werden, wobei hier der SSL Verschlüsselungsverfahren zum Einsatz kommt. Auch die Verwaltung und Organisation durch den Administrator lässt sich via SSL Verschlüsselung auf Kommandozeilen Ebene durchführen. Ciscos 48-Port Gigabit Switch SGE2010P bietet daneben vielfältige Überwachungs- und Analyseverfahren. So kann man neben dem Standard Routing und der Portüberwachung auch IP Sourcen und STP Roots überwachen, dazu kommt noch das Mirroring-Verfahren, DHCP Snooping und ARP-Paket Analyse, die zur weiteren Sicherheit des Systems dienen soll.


Vielfältige Einsatzmöglichkeiten mit dem Cisco Switch

Der Cisco 48-Port Gigabit Switch SGE2010P verfügt über eine MAC Tabelle für 8000 Clients und 256 aktive VLAN. Es besteht außerdem die Möglichkeit mittels Clustering verschiedene Geräte in einen Verbund zu schließen und mit der sogenannten DoSPrevention für effiziente Sicherheit gegen interne und externe Attacken. Ciscos 48-Port Gigabit Switch SGE2010P bietet verschiedene Optionen zum Monitoring an. Unter anderem erlaubt der inkludierte RMON Agent verschiedene Gruppen zu definieren, wobei jeder Port dabei kontrolliert wird. Mit 96Gbps sorgt der Gigabit Switch für schnellen Datenverkehr und hohe Leistungsfähigkeit. Das sogenannte NonblockingSwitching und Forwarding mit über 71 mpps in Paketen von jeweils 64 Byte und die Priorisierung einzelner Ports werden außerdem unterstützt.

Verwandte Produkte können Sie unter Ethernet Hubs and Switches finden.

Bestellinformationen
Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über: sales@ip2u.de oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 10 an

SGE2010P


Eigenschaften:

  • 48x 10/100/1000 Ethernet Schnittstellen
  • 4x mini Gigabit Interface Converter
  • IEEE 802.3af PoE über einen der 48 10/100/1000 Schnittstellen
  • 96 Gbps Schaltleistung, nicht blockierend
  • unterstützt SSL Verschlüsselungsverfahren
  • vielfältige Überwachungs- und Analyseverfahren: Mirroring-Verfahren,
    DHCP Snooping, ARP-Paket Analyse
  • MAC Tabelle für 8000 Clients und 256 aktive VLAN
  • Abmessungen: (W x D x H): 440 x 375 x 44 mm
  • Betriebstemperatur: 0°C ~ 40°C

Ähnliche Produkte aus der Ethernet Switch Serie:

  • JetNet 3008f-m
    Korenix Industrial Ethernet Rail Switch w / 6x 10 / 100Base - TX Ports, 2xMulti Mode 100Base - FX Ports

  • JetNet 3008f-s
    Korenix Industrial Ethernet Rail Switch w / 6x 10 / 100Base - TX Ports, 2xSingle Mode 100Base - FX Ports

  • JetNet 3010G
    Korenix Industrial Unmanaged Gigabit Ethernet Rail - Switch with 7x10 / 100 Base - TX, 3x10 / 100 / 1000 Base - TX Combo with Hot Swappable, 3xSFP Gigabit Fiber Ports

Weitere News

DIN-Rail Fanless MIRO-3 MR3536S: Embedded System mit extrem weiten Betriebstemperaturbereich
08.12.2016
Das MR3536S DIN-Rail Fanless MIRO-3 Embedded System bietet mit der 3I380CW-I44 Intel Atom E3845 CPU Card mit 1.91GHz und einem 4GB DDR3L onboard RAM eine hohe Rechenleistung und kann lokal oder zentral im Verbund mit weiteren Embedded PC in Hutschienen-/ Schaltschrankmontage installiert werden.
DRPC-100: kompaktes Embedded System für die Industrie 4.0
06.12.2016
Der DRPC-100 ist ein Embedded System für den Einsatz in Industrie 4.0 Szenarien. Dieses Embedded System ist mit einem sparsamen und zugleich leistungsfähigen Intel Atom N2800 Dual Core 1.86GHz Prozessor ausgestattet.
Fieldbus Panel PC APPC-1532T spart zusätzliche PLC ein
22.11.2016
Der 15" Zoll Panel PC APPC 1532T kann durch die Einsparung zusätzlicher PLC helfen die Fehleranfälligkeit im industriellen Produktionsprozess zu reduzieren und Steuerung und Kontrolle in intelligenten IoT-Umgebungen zu verschlanken.
http://ipc2u.de/news/produkt-news/SGE2010P/
13:00 11.12.2016