http://ipc2u.de/news/produkt-news/NMt008P/
13:00 11.12.2016
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de

IPC2U informiert: Das NMt 008P - ein Train Surveillance System NMt 008P für die Zugüberwachung

Der NMt 008P ist ein ausgereiftes Train Surveillance System, das über hoch entwickelte technische Fähigkeiten für die Zugüberwachung verfügt. Es eignet sich gleichermaßen zum Einsatz in Zügen oder auf Bahnhöfen und verfügt über acht Kanäle, an denen jeweils eine Kamera angeschlossen werden kann. Neben der lückenlosen und simultanen Aufnahme aller Streams verfügt das Train Surveillance System über weitere Features.


Das NMt 008P bietet eine umfassende Lösung für die Zugüberwachung

Videoverarbeitung benötigt neben ausreichendem Speicherplatz auch eine schnelle Hardware, um alle Streams gleichzeitig bearbeiten und auswerten zu können - das Train Surveillance System bietet diese. Die Speicherung der Zugüberwachung erfolgt auf sechs Festplatten im 2,5'' Format, von denen zwei intern verbaut sind und vier in externen Speicherschächten stecken. Ein schneller Intel i7 Prozessor mit 4 GB RAM zur Unterstützung ermöglicht die schnelle Auswertung und Komprimierung der eingehenden Bilder in den kompakten aber hochauflösenden Codec H.264 oder in MJPEG. Die acht Kameraanschlüsse des Train Surveillance System verfügen über PoE, so dass sämtliche Geräte unabhängig mit Strom versorgt werden und nicht auf externe Verbindungen angewiesen sind. An das lokale Netz kann die Zugüberwachung über zwei differenzierte Ethernet-Ports angeschlossen werden, über eine PCIe Erweiterungsschnittstelle ist die Erweiterung für WAN oder WLAN möglich. Ein internes COM steht zusätzlich für die GPS-Überwachung bereit, desweiteren stehen bei dem Train Surveillance System vier USB-Ports, zwei serielle Anschlüsse RS232, VGA- und HDMI-Ausgang sowie Audio-In und -Out zur Verfügung.


Ein Train Surveillance System mit Plug & Play

Die Einrichtung der kompletten Zugüberwachung wird mit dem Train Surveillance System einfach und unkompliziert umgesetzt, da es über ein spezielles, für dieses Szenario entwickeltes, embedded OS auf der Basis von Linux verfügt. Sämtliche Komponenten können mit dem Train Surveillance System verbunden werden und werden automatisch erkannt und integriert. Die Software stellt zudem verschiedene Modi für die Zugüberwachung zur Verfügung - so etwa Bewegungserkennung oder das Auftauchen oder Verschwinden von spezifischen Objekten. Das Train Surveillance System hält darüber hinaus verschiedene Alarmszenarien bereit, die Benachrichtigung erfolgt nicht nur über die Ausgabe auf dem Bildschirm, sondern ebenfalls per E-Mail. Ein Zugriff auf die Zugüberwachung mittels Smartphone ist ebenfalls möglich, unterstützt werden die Betriebssysteme iOS und Android.

Verwandte Produkte können Sie unter Railway Computer finden.

Bestellinformationen
Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über:
sales@ipc2U.de oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 0 an



NMt 008P

Eigenschaften:

  • Train Surveillance System
  • Intel Core i7 3615QE Prozessor
  • 4GB DDR3 DRAM
  • 4x 2.5" HDD removeable driver bay (up to 4T)
  • 2x 2.3" internes HDD driver bay (NMt 008P)
  • unterstützt Plug & Play
  • 8 Kameraanschlüsse mit GbE POE
  • unterstützt Codec H.264 und MJPEG Komprimierung
  • 2x Intel GbE LAN
  • 2x USB 3.0, 2x USB 2.0
  • Bewegungserkennung
  • Alarmfunktion
  • unterstützt iOS und Android
  • Betriebstemperatur: -40°C ~ +70°C
  • Eingangsspannungsbereich: 24V DC

Ähnliche Produkte aus der Railway Computer Serie:

  • nROK 500
    Embedded Railway Server with Intel Atom D525 1.8GHz w/VGA,
    Up to 2GB DDR2 RAM, 1xLAN (M12 Connector), 2xUSB, 2xRS232,
    Audio, CF Slot, SIM Card Slot, 2.5" HDD SATA Bay, Mini-PCIe, Ignition
    Function, DC-In Isolated

  • nROK 3000-F
    Embedded Railway computer with Intel Atom D525 1.8GHz, 2GB DDR3,
    VGA, 3xLAN (M12 Connector), 1xUSB (M12), 2xUSB, 26 pin with
    RS232/422/485 and 4 DI, 4 DO, Audio, CFast Slot, SIM Card Socket,
    2.5" HDD SATA, Mini-PCIe, 110V Isolated

  • nROK 3000-A
    Embedded Railway computer with Intel Atom D525 1.8GHz, 2GB DDR3,
    VGA, 3xLAN (M12 Connector), 1xUSB (M12), 2xUSB, 26 pin with
    RS232/422/485 and 4 DI, 4 DO, Audio, CFast Slot, SIM Card Socket,
    2.5" HDD SATA, Mini-PCIe, 16.8..30V DC-In Isolated

Weitere News

DIN-Rail Fanless MIRO-3 MR3536S: Embedded System mit extrem weiten Betriebstemperaturbereich
08.12.2016
Das MR3536S DIN-Rail Fanless MIRO-3 Embedded System bietet mit der 3I380CW-I44 Intel Atom E3845 CPU Card mit 1.91GHz und einem 4GB DDR3L onboard RAM eine hohe Rechenleistung und kann lokal oder zentral im Verbund mit weiteren Embedded PC in Hutschienen-/ Schaltschrankmontage installiert werden.
DRPC-100: kompaktes Embedded System für die Industrie 4.0
06.12.2016
Der DRPC-100 ist ein Embedded System für den Einsatz in Industrie 4.0 Szenarien. Dieses Embedded System ist mit einem sparsamen und zugleich leistungsfähigen Intel Atom N2800 Dual Core 1.86GHz Prozessor ausgestattet.
Fieldbus Panel PC APPC-1532T spart zusätzliche PLC ein
22.11.2016
Der 15" Zoll Panel PC APPC 1532T kann durch die Einsparung zusätzlicher PLC helfen die Fehleranfälligkeit im industriellen Produktionsprozess zu reduzieren und Steuerung und Kontrolle in intelligenten IoT-Umgebungen zu verschlanken.
http://ipc2u.de/news/produkt-news/NMt008P/
13:00 11.12.2016