http://ipc2u.de/news/produkt-news/NIFE-100i/
03:08 08.12.2016
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de

Intelligente Prozesssteuerung und -verwaltung mit IoT und dem NIFE 100i

Die lüfterlose Fabrikautomation spielt bei der Umstellung der Produktion im Zuge der Smart Factory eine wesentliche Rolle. Der Industrial Fieldbus Computer NIFE 100i ist darauf spezialisiert, im Rahmen des Internet of Things (IoT) die Kontrolle über die verschiedenen Stationen des Verarbeitungsprozesses und die Produkte zu übernehmen. Ausgestattet mit einem leistungsstarken, effizienten Intel Atom Prozessor ist der Fanless Industrie PC auch für widrige Arbeitsbedingungen geeignet.


NIFE 100i

Verwandte Produkte können Sie unter NISE Embedded PC Serie finden.

Bestellinformationen

Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über: sales@ipc2U.de

oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 0 an

Industrial Fieldbus Computer mit flexiblen Schnittstellen

In der Fertigung und Produktion wie auch in der Überwachungstechnik werden unterschiedliche Standards wie EtherCAT, Modbus, PROFINET oder Ethernet/IP verwendet, um eine optimale Arbeitsumgebung zu schaffen. Der Industrial Fieldbus Computer NIFE 100i ist deshalb für eine lüfterlose Fabrikautomation mit hoher Kompatibilität mit einem Expansion Slot für Steckkarten in Mini PCI Express ausgestattet, der mit unterschiedlichen Formaten bestückt werden kann. Als reguläre Interfaces für das IoT besitzt der Industrie PC zudem einen doppelten LAN Zugang für die redundante oder physisch getrennte Anbindung an eines oder mehrere Netzwerke. Periphere Devices wie Steuer- und Kontrollelektronik lassen sich bequem über die zwei seriellen Ports mit voller Unterstützung für RS232/422/485 anbinden. Für einen hohen Komfort, eine unkomplizierte, fehlersichere Installation und eine maximale Betriebssicherheit arbeiten diese Jumper-free und sind mit einem isolierten 2.5 kV Schutz gegen ihre Umgebung versehen.

Skalierbare Performance für einfache und umfassende lüfterlose Fabrikautomation

Als Hauptprozessor verwendet der IoT Industrial Fieldbus Computer NIFE 100i einen Intel Atom der letzten Generation Bay Trail-I. Zur Verfügung stehen so unterschiedliche Varianten wie eine sehr leichte Version mit einer extrem effizienten Energieaufnahme und einem E3815 Single Core CPU oder ein sehr performanter NIFE 100i mit E3845 Prozessor und vier physischen Kernen, die mit einer Taktfrequenz von 1.91 GHz arbeiten. Dadurch lässt sich der Industrial Fieldbus Computer optimal an seine Umgebung, seine Aufgabe und seine erwartete Auslastung anpassen und gewährleistet in jeder Situation eine perfekte Balance aus Performance und Betriebskosten. Der RAM Speicher ist ebenfalls wählbar und kann über eine Speicherbank im Format DDR3L SO-Dimm von 4 GB individuell installiert werden. Für eine lüfterlose Fabrikautomation mit hohem Datenaufwand unterstützt der Embedded IoT PC eine maximale Kapazität von bis zu 4 GB.

Dank robustem Design uneingeschränkt für industrielle IoT geeignet

Der Industrial Fieldbus Computer NIFE 100i ist gegen seine Umwelt durch ein leichtes aber widerstandsfähiges Chassis aus Aluminium geschützt, das eine optimale Kühlung trotz des lüfterlosen Designs ermöglicht. In Verbindung mit der ausgewählten Hardware ergibt sich so eine zuverlässige Lösung für lüfterlose Fabrikautomation in einem sehr weiten Temperaturbereich von -20° Celsius bis +70° Celsius. Für extreme mechanische Belastungen etwa durch Vibrationen oder Erschütterungen ist eine Ausstattung mit gedämpften HDD, SSD oder CFast Speichermedien möglich, die die hohe Toleranz von 20G für Schocks und 0.5Grms für Vibrationen auf 50G bzw. 2Grms steigern. Durch seine Spezifikationen eignet sich der Industrial Fieldbus Computer NIFE 100i für die effektive Umsetzung unterschiedlicher Bereiche des IoT in der industriellen Produktion 4.0. Der Umfang der Verwendungsmöglichkeiten reicht von einfachen Prozessstraßen über die Anlagensteuerung bis hin zur Verwaltung des Process Flows mit einer komplexen Verteilung der Auslastung auf verschiedene Stationen.


Eigenschaften:

  • Onboard Intel Atom E3826 Dual Core 1.46GHz CPU
  • 1 x DVI display output / 1x VGA converted from DVI-I
  • 2 x Intel I210IT GbE LAN ports support WoL, Teaming and PXE
  • 1 x USB 2.0, 1 x USB 3.0
  • 2 x RS232/422/485 with 2.5KV isolation protection
  • 1 x Mini-PCIe socket for optional Wi-Fi/3.5G/4G LTE/Fieldbus modules
  • Front access CFast socket and RTC battery
  • Support NVRAM 1Mb
  • -20 ~ 70 °C extended operating temperature
  • Typical 24V DC input with +/-20% range with 1KV isolation protection

NIFE 100i Industrie PC

Ähnliche Produkte aus der NISE Embedded PC Serie:

  • NISE-104
    Embedded Server, Intel Atom D2550 1.86GHz, Up to 4GB DDR3 RAM, DVI - I, HDMI, 2xGbE LAN, 2xRS - 232 / 422 / 485, 2xRS - 232, 6xUSB, CFast Card Slot, miniPCIe, 1x2.5" SATA HDD Drive Bay, 10..28V DC - In, Without Power Adapter
  • NISE-105
    Embedded Server, Intel Atom E3826 1.46GHz, up to 4GB DDR3L RAM, DVI - I, HDMI, 2xGbE LAN, 2xRS - 232, 2xRS - 232 / 422 / 485, 3xUSB, Audio, 2.5" SATA HDD Drive Bay, CFast Slot, Mini - PCIe, 9..30V DC - In, without Power Adapter

  • NISE-2210
    Embedded Computer, Intel Atom D2550 1.86GHz, 4GB DDR3 RAM, DVI - I / HDMI, 2xGbit LAN, 6xCOM (2 w / isolation), 6xUSB, GPIO, Audio, SIM socket, 2.5" HDD Bay, CFast, Mini - PCIe, PCI Slot, 9..36V DC - In

Weitere News

DRPC-100: kompaktes Embedded System für die Industrie 4.0
06.12.2016
Der DRPC-100 ist ein Embedded System für den Einsatz in Industrie 4.0 Szenarien. Dieses Embedded System ist mit einem sparsamen und zugleich leistungsfähigen Intel Atom N2800 Dual Core 1.86GHz Prozessor ausgestattet.
Fieldbus Panel PC APPC-1532T spart zusätzliche PLC ein
22.11.2016
Der 15" Zoll Panel PC APPC 1532T kann durch die Einsparung zusätzlicher PLC helfen die Fehleranfälligkeit im industriellen Produktionsprozess zu reduzieren und Steuerung und Kontrolle in intelligenten IoT-Umgebungen zu verschlanken.
Dell IoT-Gateways in Industrie und Logistik schaffen Effizienz und Flexibilität
17.11.2016
Bei der Industrie 4.0 stehen intelligente Systeme bei der Fertigung, die flexibel auf ihre Umgebung reagieren können im Vordergrund. Grundlage dafür ist die Vernetzung durch das Internet of Things, die durch moderne Hardware wie Dell IoT-Gateways erreicht werden können.
http://ipc2u.de/news/produkt-news/NIFE-100i/
03:08 08.12.2016