Wir haben festgestellt, dass Ihre Region zu United kingdom Sie werden auf die Website umgeleitet ipc2u.com

http://ipc2u.de/news/produkt-news/IWF-500/
05:19 23.01.2017
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de

WiFi IWF 500 für die Vernetzung in der Industrie

Die Industrie WiFi der IWF 500 Serie ermöglichen die Vernetzung in Umgebungen, in denen eine Installation über Kabel kostenaufwendige Installationen erfordern würde. Unterstützt werden je nach Modell sowohl Verbindungen Punkt-zu-Punkt (P2P) als auch solche zu mehreren Endgeräten (P2mP). Die Industrie WiFi besitzen ein robustes Design und sind für die Anbringung in Außenbereichen geeignet.

IWF 500

Verwandte Produkte können Sie unter WLAN Devices Serie finden.

Bestellinformationen

Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über: sales@ipc2U.de

oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 0 an



Schnelle, drahtlose Netzwerke mit den Industrie WiFi IWF 500 aufbauen

Die IWF 500 Serie umfasst jeweils zwei Geräte für den Aufbau eines P2P oder P2mP Netzwerkes. Die Modelle 501 und 502 besitzen eine integrierte Richtantenne, die bei der Installation ausgerichtet wird und einen zuverlässigen und störungsfreien Empfang mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbps ermöglicht. Für die umfassende Vernetzung zwischen zahlreichen Endpunkten bieten die Varianten 501D und 502D zwei SMA Anschlüsse, die eine Verbindung mit multidirektionalen Antennen und die gleichzeitige Anbindung an mehrere weitere Knoten erlauben. Als Betriebsmodi stellen die Industrie WiFi IWF 500 Access Point, Router, Bridge und Client zur Verfügung und können somit sowohl für einen autonomen Betrieb wie auch für die Weiterleitung von Signalen verwendet werden. Die Konfiguration erfolgt bequem über ein Webinterface, über das auch Sicherheitsfunktionen wie Verschlüsselung über WEP, WPA oder WPA2 und MAC Filtering definiert werden können.

Eine zuverlässige Abdeckung für Außenbereiche ohne zusätzlichen Aufwand

Für den schnellen Aufbau und die komfortable Installation sind die Industrie WiFi mit Power-over-Ethernet (PoE) ausgestattet. Dadurch kann die IWF 500 Serie mit nur einem einzigen Kabel an jeder beliebigen Stelle angebracht werden und verfügt über einen schnellen Uplink an das LAN. Alternativ ist auch die Stromversorgung über ein Netzteil möglich, falls das Element an einer isolierten Stelle für die Weiterleitung oder die Versorgung einzelner IP-Devices angebracht ist. Umfassende Statistiken zu der Bandbreite, Ausrichtung, Signalstärke und die Justierung des Abstands erlauben eine schnelle und präzise Ausrichtung der Industrie WiFi. Sie eignen sich hervorragend für die Vernetzung zwischen einzelnen Gebäuden wie z. B. Lagerhallen oder Terminals. Dort können die Industrie WiFi für Computernetzwerke wie auch für die Signalübertragung etwa zur Überwachung eingesetzt werden. Die IWF 500 sind nach IP55 gegen Staub und Wasser geschützt und eignen sich mit einem weiten Temperaturbereich von -35° Celsius bis +75° Celsius für Indoor wie Outdoor.

Eigenschaften:

  • IWF 501/502: IEEE 802.11 a / b / g / n mit eingebauten Richtantennen
  • 300 Mbps mit 2x2 MIMO-Technologie
  • AP / Client / Bridge / Router-Modus
  • 24VDC passive PoE für bis zu 100 Meter langen Ethernet-Kabel
  • Betriebstemperaturbereich von -35 ° C bis 75 ° C
  • WEP, WPA, WPA2, AES-128

Weitere News

NISE 3720E – Embedded PC mit Haswell CPU und hoher Grafikleistung
19.01.2017
Universeller Industrie PC NISE 3720E bietet mit Intel Haswell i7 CPU und reichhaltiger I/O sowie Unterstützung für Fieldbus eine um 10 % gesteigerte Rechen- und eine 30 % höhere Grafikleistung bei reduziertem Stromverbrauch. Die Integration von PCI Express und eine hohe Anzahl von Schnittstellen ergänzt die umfangreiche Ausstattung.
MRC-1000 Rugged Industrial Tablet PC mit Tastatur und Numpad
17.01.2017
Mit einer vollständigen QWERTY-Tastatur und einem 7'' Touch Screen beseitigt der MRC-1000 Rugged Tablet PC den größten Nachteil bei der Dateneingabe gegenüber konventionellen Tablet PC. Die Ausstattung umfasst zusätzlich ein numerisches Pad, das eine komfortable Eingabe von Zahlen etwa für Messreihen ermöglicht. Neben einer Basiskonfiguration mit Schnittstellen für periphere Devices und dem Netzwerk erlaubt der Rugged Tablet PC eine flexible Individualisierung über optionale Interfaces.
VMC-3500-K: Vehicle Mount Computer mit Touch Screen
12.01.2017
Ein Nutzfahrzeug ohne einen zuverlässigen Bord-Computer ist wie ein U-Boot ohne Periskop: Routenplanung, Optimierung des Fahrverhaltens, Fahrzeugortung, Fahrzeug- und Frachtüberwachung - das alles fällt in den Aufgabenbereich eines Fahrzeug-Computers. Eine zeitgemäße Lösung dafür stellen lüfterlose Vehicle Mount PC wie der  VMC-3500-K dar.
http://ipc2u.de/news/produkt-news/IWF-500/
05:19 23.01.2017