http://ipc2u.de/news/produkt-news/IMBA-C604EP/
12:58 11.12.2016
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de

IPC2U informiert: Das ATX Server Board IMBA-C604EP bietet Performance und spart Energie

Das IMBA-C604EP ist als ATX Server Board eine Neuentwicklung für die gehobenen Ansprüche auf dem kommerziellen Markt. Es handelt sich um ein ATX Board für Server verschiedener Bereiche - darunter Datei- oder Fileserver, Webserver oder auch Clusterlösungen. Es besitzt umfangreiche Möglichkeiten für die Individualisierung und verbindet eine überdurchschnittlich hohe Performance mit den Erweiterungsvorteilen eines konventionellen ATX Server Board.






Verwandte Produkte können Sie unter ATX CPU Boards finden.

Bestellinformationen
Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über:
sales@ipc2U.de oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 0 an.


Quad-Channel Memory Management erhöht die Leistung des ATX Server Board

Als eines der wenigen Modelle auf dem Markt integriert das IMBA-C604EP die Quad-Channel Technologie für den gleichzeitigen Zugriff auf vier baugleiche RAM-Module. Es besitzt insgesamt acht Speicherbänke für DDR3 SDRAM, die eine maximale Kapazität von 64 GB bei UDIMMs, 128 GB bei RDIMMs und bis zu 256 GB bei LRDIMMs ermöglichen. Als Prozessorsockel besitzt das ATX Board für Server einen LGA2011 für Chips der leistungsstarken Xeon Klasse, es unterstützt die Serien E5-16xx, E5-26xx und E5-46xx mit bis zu acht Kernen. Für den Serverbetrieb ist es zudem bestens mit Schnittstellen ausgestattet, die eine umfassende Anbindung an ein oder mehrere Netzwerke, die Integration von mehreren Speicherlaufwerken auch als RAID 0/1/10/5 und die weitere Aufrüstung des ATX Server Board gewährleisten. Es stehen alleine sechs Ports für SATA für Festplatten und optische Laufwerke bereit, von denen zwei mit der aktuell höchsten Geschwindigkeit 6 GB/s, die übrigen mit 3 GB/s arbeiten. Weitere Speichermedien können über SCSI-Folgestandard SAS an das ATX Board für Server angeschlossen werden - onboard werden bis zu vier Laufwerke unterstützt. Zusätzliche Controller können über einen oder mehrere der vier PCI Express Steckplätze installiert werden, die das ATX Board für Server mit erhöhtem Datenaufkommen zur Verfügung stellt.


Zahlreiche externe Anschlüsse kennzeichnen das ATX Board IMBA-C604EP für Server

Für den Netzwerkanschluss sind zwei Ethernet-Ports RJ45 verantwortlich, die von einzelnen Controllern gesteuert werden und von denen einer integriertes IPMI für die Administration und die Überwachung des ATX Server Board bietet. Die Eingabe erfolgt entweder über den Fernzugriff oder lokal über PS2-Schnittstellen für Maus und Tastatur, es kann auch auf USB-Ports zurückgegriffen werden. Von denen bietet das ATX Server Board sechs Stück als direkte Kontakte auf der Rückseite - vier davon in USB 2.0 und weitere zwei in 3.0 - sowie weitere sechs als Pin Header und eine weitere in Type A. Ebenfalls auf der Rückseite wird ein serieller Anschluss im Standard RS 232 für weitere Peripheriegeräte angeboten. Für die Bildausgabe besitzt das ATX Server Board einen VGA-Anschluss, die maximale Auflösung des integrierten Grafikkontrollers beträgt 1920 x 1200 Bildpunkte bei einer Farbtiefe von 32 Bit. Weitere Multimedia-Anschlüsse sind für die Audio-Ausgabe Line-Out und für die Aufnahme Mic-In.


Das ATX Server Board IMBA-C604EP ist vielseitig einsetzbar

Wegen seiner speziellen Auslegung, seiner herausragenden Performance und seiner zahlreichen Erweiterungsmöglichkeiten ist das IMBA-C604EP ein idealer Kandidat für den Einsatz in sämtlichen Bereichen professioneller Serverlösungen. Es bietet mit einer Unterstützung von fünf Systemlüftern ausreichend Kühlleistung, um auch große Wärmeentwicklung nach außen zu leiten, wie sie z. B. in einem umfassend genutzten Dateiserver vorliegt. Dank des Einsatzes von schnellen Prozessoren und besonders durch die Bereitstellung von Quad-Channel Memory für den Arbeitsspeicher ist das ATX Server Board IMBA-C604EP auch bei aufwendigen Rechenoperationen seinen Konkurrenten selbst bei einer übereinstimmenden Bestückung überlegen. Es bietet sich deshalb optimal für Bedingungen an, in denen die Performance ein Schlüsselfaktor ist. Wegen der schnellen Datenverarbeitung und der geringen eigenen Anforderungen ist dabei auch eine günstige Relation von Energieverbrauch und Kapazität sowie Rechengeschwindigkeit garantiert.



Eigenschaften:

  • ATX Mainboard
  • unterstützt Intel Xeon E5-16xx, E5-26xx, E5-46xx Prozessoren
  • LGA2011 Soket
  • Intel C604 Chipset
  • 8x 240-pin DDR3 SDRAM Sockel, bis zu 256 GB LRDIMMs
  • RAID 0, 1, 5, 10 Unterstützung
  • 2x USB 3.0, 4x USB 2.0, 1x RS-232
  • 4x PCie x8 slots
  • VGA
  • Abmessung: 244mm x 305mm
  • Gewicht: 700g
  • Betriebstemperatur: -10°C ~ +60°C

Ähnliche Produkte aus der IMBA-Serie:

           

IMBA-Q454-R10

ATX Mainboard with Socket LGA1155 for Intel Core i7/i5/i3 CPUs,
Intel Q77 Chipset, up to 32GB DDR3 RAM, DVI, HDMI, 2xGbit LAN,
10xUSB2.0, 4xUSB 3.0, 6xCOM, LPT, Audio, 4xSATA2, 2xSATA3,
PCIe x16 /PCIe x4 /2xPCIe x1 /3xPCI Slots

     

IMBA-Q770-R10

ATX motherboard supports LGA1155 Intel Core i7 / i5 / i3 CPU per Intel Q77, 240 - pin DDR3 1600 / 1333MHz, 1xHDMI, 1xDVI - I, 5xRS - 232, 1xRS - 422 / 485, 1xLPT, 10xUSB 2.0, 4xUSB 3.0, 2xSATA 6Gb / s, 4xSATA 3Gb / s, 1xPCIe x16, 2xPCIe x1, 1xPCIe x4, 3xPCI, LAN, Audio

        

Weitere News

DIN-Rail Fanless MIRO-3 MR3536S: Embedded System mit extrem weiten Betriebstemperaturbereich
08.12.2016
Das MR3536S DIN-Rail Fanless MIRO-3 Embedded System bietet mit der 3I380CW-I44 Intel Atom E3845 CPU Card mit 1.91GHz und einem 4GB DDR3L onboard RAM eine hohe Rechenleistung und kann lokal oder zentral im Verbund mit weiteren Embedded PC in Hutschienen-/ Schaltschrankmontage installiert werden.
DRPC-100: kompaktes Embedded System für die Industrie 4.0
06.12.2016
Der DRPC-100 ist ein Embedded System für den Einsatz in Industrie 4.0 Szenarien. Dieses Embedded System ist mit einem sparsamen und zugleich leistungsfähigen Intel Atom N2800 Dual Core 1.86GHz Prozessor ausgestattet.
Fieldbus Panel PC APPC-1532T spart zusätzliche PLC ein
22.11.2016
Der 15" Zoll Panel PC APPC 1532T kann durch die Einsparung zusätzlicher PLC helfen die Fehleranfälligkeit im industriellen Produktionsprozess zu reduzieren und Steuerung und Kontrolle in intelligenten IoT-Umgebungen zu verschlanken.
http://ipc2u.de/news/produkt-news/IMBA-C604EP/
12:58 11.12.2016