Wir haben festgestellt, dass Ihre Region zu United kingdom Sie werden auf die Website umgeleitet ipc2u.com

http://ipc2u.de/news/produkt-news/ICES670/
15:37 23.01.2017
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de

IPC2U informiert: Das COM Express Modul ICES 670: Höchste Performance bei minimalen Stromverbrauch

Bei dem COM Express Modul ICES 670 handelt es sich um ein COM Express Modul für den Betrieb mit einem Carrierboard des neu entwickelten Pin Typ 6. Als eines der wenigen Module dieser Art unterstützt es Intel Core Prozessoren der 4. Generation und bietet damit eine außerordentliche Performance auf kleinem Raum.

Spezialisiertes COM Express Modul mit hoher Grafikleistung

Das COM Express Modul wurde speziell für die Entwicklung intelligenter Systeme auf Basis einer vereinfachten Systemintegration entwickelt und bietet eine ausreichende Geschwindigkeit für besonders rechenaufwendige Applikationen. Es verfügt neben seinem Support für Intel Core Prozessoren der 4. Generation über zwei RAM-Bänke Dual-Channel DDR3 und kann maximal 16 GB Gesamtspeicher aufnehmen. Zur Anbindung weiterer Hardware bietet es neben vier USB 3.0 und zwei SATA 3.0 Anschlüssen auch PCI Express 3.0 im Format x16 sowie x4 und dreimal x1. Der moderne Embedded Intel-Grafikchip der Intel Core Prozessoren der 4. Generation kann bis zu drei verschiedene Displays ansteuern und besitzt vollen Support für DirectX11.1, OpenCL 1.2 und OpenGL 4.0. Im Vergleich zu seinem Vorgänger wurde besonders die Grafikleistung bis auf das Doppelte gesteigert. Für die Systemüberwachung hat das COM Express Modul Xcare 3.0 integriert, das alle wichtigen Parameter in Echtzeit ausliest und über eine mit dem PICMG EAPI Standard kompatible API für den Zugriff zur Verfügung stellt.


Platzsparendes und vielseitiges COM Express Modul

Mit seiner kompakten Bauweise und der hohen Leistung ist das ICES 670 auch für die Steuerung komplexer Prozesse in Echtzeit ausgerüstet. Mögliche Einsatzzwecke sind deshalb z. B. die umfangreiche Bewegungskontrolle und -steuerung automatisierter Maschinen. Dank der exzellenten und schnellen Grafikverarbeitung der verwendeten Intel Core Prozessoren der 4. Generation eignet sich das COM Express Modul aber auch für medizinische Zwecke, etwa zur digitalen Bilddarstellung und -bearbeitung sowie einer anschließenden kurzfristigen elektronischen Analyse. Um eine Ausführung fremder und nicht autorisierter Anwendungen zu unterbinden, besitzt es darüber hinaus einen in den Controller integrierten Prüfmechanismus zur Verifizierung des laufenden Codes. Ebenfalls sicherheitsrelevant ist die Bereitstellung einer sicheren Verschlüsselung von Daten mittels Intels neuester AES Algorithmen New Instructions (Intel AES-NI). All diese Eigenschaften inklusive der neuen Intel Core Prozessoren der 4. Generation verbindet das ICES 670 auf einem extrem kleinen Raum von nur 95 x 125 mm, dank neuer Strom sparender Prozessorarchitektur und neuer Power States konnte bei einem mobilen Einsatz die Laufzeit bei gleicher Akkukapazität bedeutend gesteigert werden.

Verwandte Produkte können Sie unter CPU Moduls finden.

Bestellinformationen
Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über:
sales@ipc2U.de oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 0 an


ICES 670

Eigenschaften:

  • COM Express Modul
  • unterstützt Intel Core Prozessor der 4. Generation
  • Mobile Intel QM87 Chipsatz
  • unterstützt PICMG COM.0 Rev. 2.1 Type 6 pin-outs
  • unterstützt Dual channel ECC-DDR3 L/SO-DIMMs 1333/1600MHz bis zu 16GB
  • unterstützt PCIe x16, 7x PCIe x1, 4x USB 3.0, 8x USB 2.0
  • 2x SATA 3.0, 2x SATA 2.0, GbE, unterstützt PXE, wake on LAN function
  • HD audio interface
  • bis zu 3 unabhängige Monitore, VGA, eDP/LVDS, DVI, HDMI, DisplayPort
  • unterstützt DirectX11.1, OpenCL 1.2 und OpenGL 4.0
  • Abmessungen: 95mm x 125mm (BxL)
  • erweitertes Temperaturspektrum: -15°C ~ +60°C

Weitere News

NISE 3720E – Embedded PC mit Haswell CPU und hoher Grafikleistung
19.01.2017
Universeller Industrie PC NISE 3720E bietet mit Intel Haswell i7 CPU und reichhaltiger I/O sowie Unterstützung für Fieldbus eine um 10 % gesteigerte Rechen- und eine 30 % höhere Grafikleistung bei reduziertem Stromverbrauch. Die Integration von PCI Express und eine hohe Anzahl von Schnittstellen ergänzt die umfangreiche Ausstattung.
MRC-1000 Rugged Industrial Tablet PC mit Tastatur und Numpad
17.01.2017
Mit einer vollständigen QWERTY-Tastatur und einem 7'' Touch Screen beseitigt der MRC-1000 Rugged Tablet PC den größten Nachteil bei der Dateneingabe gegenüber konventionellen Tablet PC. Die Ausstattung umfasst zusätzlich ein numerisches Pad, das eine komfortable Eingabe von Zahlen etwa für Messreihen ermöglicht. Neben einer Basiskonfiguration mit Schnittstellen für periphere Devices und dem Netzwerk erlaubt der Rugged Tablet PC eine flexible Individualisierung über optionale Interfaces.
VMC-3500-K: Vehicle Mount Computer mit Touch Screen
12.01.2017
Ein Nutzfahrzeug ohne einen zuverlässigen Bord-Computer ist wie ein U-Boot ohne Periskop: Routenplanung, Optimierung des Fahrverhaltens, Fahrzeugortung, Fahrzeug- und Frachtüberwachung - das alles fällt in den Aufgabenbereich eines Fahrzeug-Computers. Eine zeitgemäße Lösung dafür stellen lüfterlose Vehicle Mount PC wie der  VMC-3500-K dar.
http://ipc2u.de/news/produkt-news/ICES670/
15:37 23.01.2017