http://ipc2u.de/news/produkt-news/AIV-HM76V0FL/
12:45 08.12.2016
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de

IPC2U informiert: AIV-HM76V0FL - Leistungsstarker und lüfterloser In-Vehicle Computer

Der Advanced In-Vehicle PC AIV-HM76V0FL kann in vielen Fahrzeugen eingesetzt werden. Ob Busse, Taxis, LKWs, Feuerwehrfahrzeuge, Rettungsfahrzeuge oder Polizei, in jedem Bereich kann das Gerät sein volles Potenzial entfalten. Mit dem Einbau des optional erhältlichen GPS, 3.5G Wireless WAN, WiFi und Bluetooth Modul ist der schnelle Zugriff auf verschiedenen Informationen möglich.  Auch das Navigieren und die Distribution von Aufgaben sind durch den Einbau eines In-Vehicle Touchscreen Monitors leicht umzusetzen. Dieser kann über den Combo Anschluss, der VGA, USB, Audio und Stromversorgung in nur einem Kabelanschluss bereitstellt, angeschlossen werden. Störende Kabel können so minimiert werden.


In-Vehicle PC: Leistungsstark und reich an Schnittstellen

Der AIV-HM76V0FL ist mit einem HM76 Chipsatz ausgestattet. Das Mainboard kann mit einem Intel Core i3/i5/i7 Prozessor der dritten Generation und bis zu 16 GB DDR3 1333MHz RAM bestückt werden, wodurch der In-Vehicle Computer mit einem großen Bereich an Aufgabenfeldern und sehr viel Rechenleistung überzeugen kann.
Der In-Vehicle Computer besitzt eine große Auswahl an Schnittstellen: 1x Combo Anschluss für einen Touchscreen Monitor, 1x HDMI Typ A, 1x DVI-D, 2x RS232 (1x DB9, 1x pinheader), 1x RS232/422/485 (DB9, switchselectable), 4x USB 3.0, 2x Intel GbE LAN Ports. Außerdem steht mit 9..32 VDC und einer CAN Bus Schnittstelle (CAN 2.0A/2.0B) ein weiter Spannungsbereich und einfache Integration des AIV-HM76V0FL in verschiedene Fahrzeuge bereit.


AIV-HM76V0FL: Einsatzmöglichkeiten für jeden Zweck

Mit Temperaturen von -20°C bis 60°C kommt der AIV-HM76V0FL mühelos zurecht. Auch das robuste Gehäuse ermöglicht einen Einsatz in rauen Umgebungen. Das komplette Gerät verfügt über keine beweglichen Teile und ist somit vor Vibrationen geschützt. Auch die integrierte Festplatte kann Vibrationen ohne Schaden überstehen und ist innerhalb des 2.5“ HDD Bay austauschbar. Offiziell unterstützte Betriebssysteme sind neben Windows XP, Windows 7 auch Fedora 14 und Ubuntu 10.

Verwandte Produkte können Sie unter AR Vehicle Serie finden.

Bestellinformationen
Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über:
sales@ipc2U.de oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 0 an


AIV-HM76V0FL


Eigenschaften:

  • Lüfterloser In-Vehicle Computer
  • Intel Core i3/i5/i7 Prozessor der 3. Gen.
  • bis zu 16GB DDR3 1333MHz RAM
  • robustes Gehäuse, Vibrationsgeschützt
  • 1x Combo Anschluss für Touchscreen Monitor
  • 1x HDMI Typ A, 1x DVI-D, 2x RS232 (1x DB9, 1x pinheader)
  • 1x RS232/422/485 (DB9, switch selectable)
  • 4x USB 3.0, 2x Intel GbE LAN Ports
  • CAN Bus Schnittstelle (CAN 2.0A/2.0B)
  • erweiterter Temperaturbereich: -20°C ~ +60°C
  • weiter Spannungsbereich: 9V ~ 36V DC
  • Optional:
    GPS, 3.5G Wireless WAN, WiFi und Bluetooth Modul
  • Unterstützte Betriebssysteme:
    Windows XP, Windows 7, Fedora 14 und Ubuntu 10

Weitere News

DRPC-100: kompaktes Embedded System für die Industrie 4.0
06.12.2016
Der DRPC-100 ist ein Embedded System für den Einsatz in Industrie 4.0 Szenarien. Dieses Embedded System ist mit einem sparsamen und zugleich leistungsfähigen Intel Atom N2800 Dual Core 1.86GHz Prozessor ausgestattet.
Fieldbus Panel PC APPC-1532T spart zusätzliche PLC ein
22.11.2016
Der 15" Zoll Panel PC APPC 1532T kann durch die Einsparung zusätzlicher PLC helfen die Fehleranfälligkeit im industriellen Produktionsprozess zu reduzieren und Steuerung und Kontrolle in intelligenten IoT-Umgebungen zu verschlanken.
Dell IoT-Gateways in Industrie und Logistik schaffen Effizienz und Flexibilität
17.11.2016
Bei der Industrie 4.0 stehen intelligente Systeme bei der Fertigung, die flexibel auf ihre Umgebung reagieren können im Vordergrund. Grundlage dafür ist die Vernetzung durch das Internet of Things, die durch moderne Hardware wie Dell IoT-Gateways erreicht werden können.
http://ipc2u.de/news/produkt-news/AIV-HM76V0FL/
12:45 08.12.2016